Stellen Sie sich die Situation vor: Sie verfolgen mit Ihrem Smartphone in der Hand das Signal des GPS-Trackers Ihres Katers, der direkt über den Weg rast. Aber die Straße ist leer! Der Punkt auf dem Bildschirm nähert sich schnell, der Alarmton wird lauter, die Spannung hat ihre Grenze erreicht!

Der Kater macht eine scharfe Kurve und rennt schnell über die Straße vor Ihnen, aber Sie können immer noch nichts sehen. Nein, dies ist kein Thrillerfragment, sondern eine echte Geschichte.

Andy Kindell lebt mit einem ängstlichen Kater Alex in London

Mann und Kater. Quelle: lemurov.net

Mit Beginn des Frühlings gewöhnte sich der Kater an, von zu Hause wegzulaufen, und der fürsorgliche Besitzer beschloss, einen GPS-Tracker an ihn aufzuhängen, um die Bewegungen des Haustieres zu verfolgen und sich keine Sorgen zu machen.

Aber es stellte sich genau das Gegenteil heraus - nur ein paar Tage später beschloss Andy zu überprüfen, wie es Alex ging, startete das App und sah mit echtem Entsetzen, wie sein Kater chaotisch durch die Gegend raste, als ob die Phantomjagd ihn selbst verfolgte.

Der Besitzer ließ alles fallen und eilte zur Rettung - dann passierte dieser seltsame Moment, der am Anfang beschrieben wurde.

Eine Spur von den Bewegungen des GPS-Trackers

Karte. Quelle: lemurov.net

Der Versuch, das Signal zu verfolgen, schlug fehl und Andy kehrte nach Hause zurück, wo er zu seiner Überraschung Alex fand - verängstigt, mit frischen Wunden und ohne Gerät.

Die Situation wurde klarer, es war nicht der Kater, der Kreise um die Gegend machte, sondern jemand anderer, der jetzt seinen GPS-Tracker hat! Besitzers Herz war erleichtert.

Andy brachte Alex zum Tierarzt und überwachte regelmäßig das Signal - er benahm sich immer seltsamer. Und erst bei der Untersuchung wurde alles klar, der Kater wurde von einer Ratte gebissen!

Der graue Schädling nahm dem Kater das elektronische Spielzeug ab und raste mit ihm durch die Kanalisation und Entwässerungsgräben

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund konnte nicht laufen, fand aber ein Haus 16 000 Kilometer entfernt und wurde eine Unterstützung für andere

Streunender Hund kann nicht mehr aufhören zu lächeln, nachdem Retter sein verfilztes Fell abrasiert haben

Ein Mann kaufte eine kleine Füchsin von einer Pelzfarm, um sie zu retten: Wie sie sich im Laufe der Zeit verändert hat

Wie Prinzessin Diana aussehen würde, die im Jahr 2021 60 Jahre alt wäre

Mehr anzeigen

Ratte. Quelle: lemurov.net

Andy kam zu dem Schluss, dass der Versuch, die Ratte zu fangen und sein Eigentum zurückzugewinnen, obwohl er ihre Bewegungen kannte, eine vergebliche Idee war. Es ist einfacher, einen neuen Tracker zu kaufen.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Warum der Besitzer den Hund im Park verlassen, ihn an eine Bank gebunden und eine Notiz in der Nähe hinterlassen hat, Details

"Mütterlicher Instinkt": Der Bauer stellte bewegt fest, dass die Henne überhaupt keine Eier ausbrütete