Tom Dowie und die Verlobte Caitlin Welsh waren letzten Monat bei ihrem 19-wöchigen Scan, als ihr ungeborenes Baby ihnen das "Zeichen der Hörner" gab. Das Baby schien seinen Zeigefinger und seinen kleinen Finger hochzuhalten, während es seine anderen Finger hielt - genau wie das Heavy-Metal-Rock-Zeichen.

Tom Dowie und Caitlin Welsh. Quelle: swns.com

Das Paar sagte, der Sonograph habe dem Paar erlaubt, ein Foto zu machen, da sie während ihrer 20-jährigen Karriere so etwas noch nicht gesehen habe. Das überraschte Paar lässt das Geschlecht seines Babys bis zum Fälligkeitstermin überraschen.

Kleiner Rockfan. Quelle: swns.com

Tom: „Die Sonografin sagte, sie mache das seit fast 20 Jahren und habe so etwas noch nie gesehen. Ich bin ein Heavy-Metal-Fan der alten Schule, also ist das wirklich etwas ganz Besonderes. Ich höre Old-School-Bands wie Slayer, Megadeth und Sylosis und Panther."

Caitlin Welsh. Quelle: swns.com

"Also bin ich ziemlich froh, dass er oder sie sich um ihren Vater kümmern wird. Beim letzten Scan drehte sich das Baby nur um. Er oder sie schien sehr daran interessiert zu sein, einfach rauszukommen. Wir schauten auf den Bildschirm und sahen die Hand. Wir waren einfach sehr schockiert."


Quelle: swns.com

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Menschen umerziehen lassen, indem sie einen Hamster streicheln: man schaffte einen Tiergarten für Verhaftete

"Wir brauchen ihn nicht, sie können ihn behalten": alle ließen einen großen Kater alleine, aber er fand einen neuen Besitzer und veränderte sich sehr

Beliebte Nachrichten jetzt

"Herr Unabhängigkeit": Das Mädchen kam zu Besuch und sah, wie der Kater gekonnt die Toilette benutzt

Ein streunender Welpe schloss sich während des Rennens einem Ultramarathon-Läufer an und fand einen neuen Besitzer

"Haus mit den Geistern": Wie ein vor 30 Jahren verlassenes Herrenhaus aussieht, in dem die Anwesenheit der Bewohner noch zu spüren ist

Ein Hund steckte seine Pfote durch Gitter, nur um Menschen zu berühren

Mehr anzeigen

Ein 75-jähriger Mann hat einfach neben Tierheim-Katzen geschlafen und versehentlich 40 000 Dollar für sie gesammelt, Details