Mehr als sieben Jahre lang haben die Zwillinge gespart - und dieses Jahr konnten sie ihre Eltern mit einem unglaublichen Geschenk erfreuen.

Die eineiigen Zwillinge aus Norfolk - Ben und Matthew Norton - sind schon lange finanziell unabhängig von ihren Eltern. Die Brüder fingen an, Geld zu verdienen, als sie 13 Jahre alt waren, als sie ein Online-Spiel kreierten, bei dem die Spieler £5 bezahlen müssen, um zusätzliche Funktionen freizuschalten, berichtet die Daily Mail.

Aber die Jungs haben das Geld nicht für sich selbst ausgegeben. Sie hatten jahrelang gespart, um die Hypothek auf das Haus ihrer Eltern abzuzahlen. Und in diesem Jahr haben sie es - dank einer allgemeinen Selbstisolation, in der die Einnahmen der Jungs spürbar gestiegen sind - endlich geschafft.

Spielhebel. Quelle: goodhouse.com

Ben und Matthew verließen die Schule im Alter von 16 Jahren, als ihr Geschäft ins Rollen kam. Matthew lernte, wie man Einspieler für neue Spiele erstellt, und Ben verbesserte ständig seine Programmierkenntnisse, was dem Unternehmen half, zu wachsen. In nur wenigen Jahren gewannen die Jungs Millionen von Fans auf der ganzen Welt.

Als die Teenager-Söhne ihrem Vater Mark erzählten, dass sie bereits 600 Pfund auf ihrem Bankkonto angehäuft hatten, war dieser schockiert und dachte, dass seine Kinder mit Verbrechen zu tun hätten. Aber es stellte sich heraus, dass es mehr als legal war.

Das erste, das das Licht der Welt erblickte, war ein Spiel auf der Plattform Roblox, das der Beginn der schwindelerregenden Karriere der zukünftigen Idole von Millionen war. Und ein paar Monate nach ihrem Abschluss in der sechsten Klasse hatte Matthew die Idee für eine Adaption des Abenteuerspiels "Der letzte Gast", und Ben entwickelte ein neues Projekt, das Videospiel "Guest World".

Jetzt verdient jeder der Jungs über 100.000 Pfund im Jahr. Die Zwillinge zogen aus ihrer Heimat Norfolk nach Crawley, hoffen aber, irgendwann in das "Herz" der Spieleindustrie - Los Angeles - zu ziehen.

Quelle: goodhouse.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Hund rettete das Leben eines Kätzchens und wurde seine Pflegemutter

Der Erbe eines riesigen Vermögens lebte eines Tages in einer armen Familie, die neue Erfahrung half ihm, klüger mit Geld umzugehen

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Welpe mit sechs Pfoten wurde von seiner Mutter verlassen, aber er überlebte und fand Freunde

"Die Naturgesetze brechen": Ein Kater namens Mojo beschloss, sich mit einer Maus anzufreunden, Details

Mitten in der Nacht fuhr eine Frau los, um drei Kätzchen abzuholen, die draußen beim Regen durchnässten

Die Besitzerin umarmte den Hund, weinte und entschuldigte sich bei ihm: Haustier überlebte Hausabriss

Mehr anzeigen