Wenn Sie wirklich etwas wollen, sind alle Aufgaben machbar. Kelsi Banks träumte zum Beispiel davon, ihr Zimmer zu renovieren. Aber sie hatte kein Geld, um die Arbeit von Bauherren und Designern zu bezahlen. Daher entschied die junge Frau, dass sie alleine zurechtkommen könnte.

Foto: lemurov.net

Sie nahm die Idee für das Design von einem Foto in einem der sozialen Netzwerke und machte sich an die Arbeit. Sie brauchte MDF-Platten, Kleber und Farbe. Der Kauf betrug £ 150, während die Besatzung der Arbeiter doppelt mehr Geld nehmen würde.

Foto: lemurov.net

Nach den erforderlichen Messungen sägte Kelsi die MDF-Platten zu Lamellen und befestigte sie mit Spezialkleber an der Wandaussparung.

Foto: lemurov.net

Dann hat sie das Dekor gereinigt und alles ordentlich gestrichen.

Foto: lemurov.net

Die junge Frau klebte die restlichen Paneelstücke zufällig an die Wand und ergänzte so das Gesamtbild des Designs.

Foto: lemurov.net

Jetzt gibt es in Kelsis Zimmer ein originales Bettkopfteil aus Lamellen, die von Hand gefertigt wurden und daher noch schöner und wertvoller sind.

Quelle: lemurov.net

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

Mann macht DNA-Test, nachdem er sein neugeborenes Baby gesehen und seine Frau aus dem Haus geworfen hat

„Sie hat alles gespürt“: Wie eine Dienstkatze der Titanic ihr trauriges Schicksal vorhersagte

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

Ohne viel Geld in der Tasche bauten die Neuvermählten ein gemütliches Haus

Das Paar gab Geld für eine alte Garage aus und verwandelte sie in ein nobles Herrenhaus