Wahrscheinlich war jeder von dem schwierigen Jahr 2020 bis zu dem einen oder anderen Grad berührt. Aber es muss zugegeben werden, dass vor allem im vergangenen Jahr medizinische Mitarbeiter litten.

Mitten in der Pandemie arbeiteten die Krankenschwestern hart, was sich natürlich auf ihre Gesundheit und ihr Aussehen auswirkte. Eine dieser Krankenschwestern ist die heutige Heldin.

Äußerlich ist die Frau während des Kampfes gegen die Coronavirus-Epidemie sehr alt geworden. Aber die Stylisten halfen ihr, die Schönheit zurückzugeben.

Alison aus Großbritannien arbeitete als Krankenschwester mit Coronavirus-Patienten. Einige Monate lang arbeitete die Frau mit großer Anstrengung, und als sie sich im Spiegel betrachtete, war sie entsetzt.

Vor ihr stand eine müde und gealterte Frau. Dieser Auftritt passte nicht zu Alison und sie entschied sich, als Teilnehmerin am Programm "10 Jahre jünger" teilzunehmen.

Frau. Quelle: lemurov.net

Die Krankenschwester gibt zu, dass die Zeit der Pandemie die schwierigste in ihrer Karriere war. Ärzte und Krankenschwestern standen dem Unbekannten gegenüber, sie mussten schnell und riskant handeln.

Alison erinnert sich, wie sie die Hände sterbender Menschen hielt. All dies beeinflusste sowohl Alisons Aussehen als auch ihre innere Haltung.

Im Rahmen des Projekts ging die Frau nach draußen und fragte Passanten, wie alt sie aussah. Leider lag die durchschnittliche Zahl bei 54, was 6 Jahre mehr ist als Alisons tatsächliches Alter.

Frau. Quelle: lemurov.net

Nachdem die Krankenschwester der Meinung der Passanten zugehört hatte, verwelkte sie noch mehr und verlor praktisch die Hoffnung, ihr junges, lebhaftes Aussehen wiederzugewinnen.

Aber die Stylisten des Programms „10 Jahre jünger“ gaben ihr Vertrauen in sich selbst und ihre Attraktivität zurück. Die Frau unterzog sich kosmetischen Eingriffen, wodurch Alisons Haut ihre elastische und glatte Textur wiedererlangte und ihr Teint spürbar frisch wurde.

Dann arbeiteten Imagemacher mit Alison. Sie haben die Garderobe der Frau komplett erneuert und ihr Image in ein stilvolleres und eleganteres verwandelt.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Zurück ins Leben“: Winzige süße Ameisenigel wurde aus einem Vogelnest gerettet und fühlt sich jetzt großartig

"Spektakuläre Geburt": Das Baby wurde mit einem lustigen Gesichtsausdruck geboren und wurde populär

"Unglaubliche Präzision": Ein Mann baut seit 26 Jahren ein Puppenhaus mit teuren Materialien

"Die Besitzer des Strandes": Wie eine Gruppe von Haien beschloss, Urlauber daran zu erinnern, wer das Sagen hat

Mehr anzeigen

Der letzte Schritt waren neue Frisur, verlängerte Wimpern und Maniküre. Alison sieht jetzt aus wie eine selbstbewusste, gepflegte Frau in ihrer Blütezeit. Sie atmet mit Energie und Fröhlichkeit.

Nach einer radikalen Transformation ging Alison erneut mit der gleichen Frage auf die Straße zu Passanten: "Wie alt bin ich?" Diesmal gaben die Leute um sie herum ihr durchschnittlich 44 Jahre.

Das Ergebnis gefiel der Krankenschwester unbeschreiblich. Jetzt will sie wieder in vollen Zügen leben und jeden Tag genießen.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Bob statt luxuriösem Zopf: Stylistin machte eine Frau schöner und glücklicher

Verborgene Schönheit: Ehemann erkannte seine 63-jährige Frau nach Veränderung nicht wieder