Lernen Sie Hero kennen, einen Hund mit einer sehr ungewöhnlichen Geschichte. Im Jahr 2007 lebte dieser obdachlose deutsche Schäferhund in den Wäldern von Georgia. Eines Tages fuhr eine Frau namens Shannon Lorio irgendwo hin, hatte einen Streit mit ihrem Mann - und dann wurde aus einem ohnehin schon schlechten Tag ein echter Albtraum.

Es gab einen Unfall. Shannon verlor in einer scharfen Kurve die Kontrolle und wurde aus dem Heckfenster des Wagens geschleudert. Shannon ist am Straßenrand gestürzt und wusste nicht, ob sie rechtzeitig gefunden und gerettet werden würde. Unfähig, sich zu bewegen, lag sie da und wartete, dann bemerkte sie plötzlich einen Schatten, der sich ihr näherte.

Frau. Quelle: apost.com

In diesem Moment verlor Shannon das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kam, stellte sie fest, dass ein fremder Hund über ihr stand.

"Ich weiß nicht, wann ich zu mir kam, aber sobald ich zu mir kam, spürte ich ihn sofort in meiner Nähe. Ich konnte seinen Atem spüren, irgendeinen Hund... Ich weiß nicht, wie er mich gefunden hat, aber ich danke Gott, dass er mich gefunden hat", sagt sie in einem Interview.

Hero verdiente seinen Spitznamen genau für das, was folgte, denn er rettete tatsächlich das Leben dieser Frau.

Hero packte Shannons Jacke mit seinen Zähnen und zerrte sie in Richtung einer nahegelegenen Straße, etwa 30 Meter entfernt. Das ist an sich schon eine erstaunliche Leistung für einen Hund, denn jemanden, der bewusstlos am Boden liegt, zu schleppen, ist sehr schwierig, selbst für jemanden, der recht klein von Statur ist. Shannon hatte Glück und bald darauf wurde sie von einem Mann am Straßenrand aufgelesen.

Hund rettet die Frau. Quelle: apost.com

Sie schaffte es, ihn zu bitten, einen Krankenwagen zu rufen und verlor dann wieder das Bewusstsein. Infolgedessen wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert, aus dem sie entlassen wurde und sich vollständig erholte. Wer weiß, ob alles so gut ausgegangen wäre, wenn es nicht die Tat dieses Hundes gewesen wäre, dank derer sie rechtzeitig medizinische Hilfe bekommen konnte.

Nach dem Vorfall machte sich Shannon auf die Suche nach ihrem Retter. Wie sich herausstellte, hatte es Hero zu diesem Zeitpunkt bereits geschafft, eine neue Familie zu finden. Nun, das Bemerkenswerteste an dieser Geschichte ist, dass er jetzt offiziell ein Such- und Rettungshund ist.

Hund. Quelle: apost.com

"Wenn er jemals etwas braucht, werde ich immer helfen", sagt Shannon.

Hero fühlt sich in seiner neuen Rolle pudelwohl, und Shannon ist begeistert, dass er jetzt ein eigenes Zuhause und eine Familie hat.

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Welpe mit sechs Pfoten wurde von seiner Mutter verlassen, aber er überlebte und fand Freunde

„Danke für das Leben“: Das Kätzchen umarmt den Müllmann, der es gerettet hat

Hündin freute sich, ihre Besitzer im Tierheim zu sehen, erkannte dann aber, dass sie gekommen waren, um einen anderen Hund zu holen

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mehr anzeigen

Sie können mehr über diese Geschichte im Video unten lesen:

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Ich nehme meine Maske ab": 73-jährige Frau nimmt zum ersten Mal seit fünfzig Jahren ihre Perücke und ihr Make-up vor anderen ab

Zwillinge hören nicht auf, einander zu umarmen, weil sie ihre im Mutterleib entstandene unzerstörbare Verbindung nicht verlieren wollen