Ein entzückender, aber hartnäckiger Kookaburra weigerte sich, von einem offenen Autofenster zu fliegen, obwohl der Fahrer es auf und abwickelte. Das Video zeigt die Kookaburra, die sich an einem Autofenster in Hobart, Tasmanien, um ihre eigenen Angelegenheiten kümmert. “Kookaburra weigert sich, sich zu rühren“, lautete die Überschrift.

Ein hartnäckiger Kookaburra. Quelle: dailymail.co.uk

Der Vogel genoss die Fahrt, als der Fahrer das Fenster hochklappte, in der Hoffnung, dass die Kookaburra wegfliegen würde. Aber er scheint mit der plötzlichen Bewegung nicht in Phasen zu geraten und blieb am Fenster. Es ist unklar, was der Fahrer letztendlich mit dem hartnäckigen Vogel gemacht hat.

Ein hartnäckiger Kookaburra. Quelle: dailymail.co.uk

"Nun, es ist ein Kookaburra, kein Wellensittich", scherzte jemand. „Einfache Lösung. Gehen Sie einen Zentimeter von oben nach oben und stupsen Sie ihn sanft an. Schließen Sie das Fenster, während es abspringt. Alternativ können Sie Ihren neuen Meister begrüßen“, schlug ein anderer vor. Andere teilten jedoch eine Adaption eines Kinderreims über Kookaburras.

Kookaburras sind in Ostaustralien beheimatet und bekannt für ihr lautes lautes Lachen. Das Lachen wird von den Vögeln benutzt, um normalerweise morgens ein Territorium mit der Familie zu errichten.

Ein Kookaburra. Quelle: dailymail.co.uk

Sie haben charakteristische Merkmale wie einen kräftigen, stämmigen Körper mit einem großen Kopf, markanten braunen Augen und einer sehr großen Rechnung. Ihre Ernährung umfasst Mäuse, Schlangen, Insekten, kleine Reptilien und die Jungen anderer Vögel.

Ein Kookaburra. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Hund steckte seine Pfote durch Gitter, nur um Menschen zu berühren

Hündin freute sich, ihre Besitzer im Tierheim zu sehen, erkannte dann aber, dass sie gekommen waren, um einen anderen Hund zu holen

Ruhestand mit Stil: 86-jährige Frau lebt sieben Jahre lang auf einem Kreuzfahrtschiff

Statt einer Hypothek aufzunehmen, sprengte ein Paar einen Felsen, um darin ein einzigartiges Haus zu bauen: Jetzt steht das Haus zum Verkauf

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Lebensmitteleinkauf": wie drei süße Kängurus in den Laden gingen, um einzukaufen, Details

"Grüße aus der Eiszeit": Der Taucher entdeckte einen riesigen Mammutknochen mit einer Größe von 1,2 Meter und einem Gewicht von 22,6 Kilogramm

Niedliche Verletzer: Biber ließen fast tausend Menschen ohne Internetzugang, Details