Die Sun berichtet, dass Sue Radford vor kurzem eine weitere Tochter namens Bonnie zur Welt gebracht hat. Dies ist ihr 21. Kind. Die Wehen dauerten dieses Mal nur 12 Minuten. Die 43-Jährige freut sich sehr über den Zuwachs in ihrer ohnehin schon sehr beeindruckend großen Familie.

Sue erzählt uns, dass die Wehen dieses Mal so schnell gingen, dass sie nicht einmal Zeit hatte, den ganzen Papierkram von den Ärzten über den Eingriff zu bekommen und zu unterschreiben.

Baby. Quelle: apost.com

Auch der Rest der Babys freute sich sehr über das kleine Mädchen. Das Mädchen wurde mit einem Gewicht von 3,7 Kilogramm geboren. Die Radfords verfügen über bis zu zehn Schlafzimmer - ihr Haus war früher ein Internat -, so dass genügend Platz für alle vorhanden ist.

Die anderen Kinder konnten sich nicht einigen, wer die Ehre haben sollte, ihre neue kleine Schwester zuerst zu halten. Die Mama ist begeistert, dass das kleine Mädchen bereits von all ihren Geschwistern geliebt wird.

Kinder. Quelle: apost.com

Sues Ehemann Noel, jetzt 47 Jahre alt, ist von Beruf Bäcker. Er gibt zu, dass er ursprünglich gar nicht geplant hatte, Vater von mehr als 20 Kindern zu werden, da er glaubte, dass es nur drei sein würden.

Sue hat beschlossen, dass sie nach ihrem 21. Kind keine neuen mehr bekommen werden, und ihr Mann unterstützt sie in dieser Hinsicht.

Familie. Quelle: apost.com

Interessanterweise entschied sich Noel nach der Geburt seines neunten Kindes für eine Vasektomie, aber die Ärzte machten den Eingriff später auf seinen Wunsch hin wieder rückgängig.

Sue ist in ihrem Leben insgesamt 811 Wochen schwanger gewesen. Jetzt behauptet sie, dass sie endlich damit fertig ist. Das Paar beschloss sogar, all ihre Umstandskleidung wegzuwerfen, um ihre Entscheidung zu bekräftigen.

Familie. Quelle: apost.com

Sue sagt, sie würde von nun an gerne ohne endlose Schwangerschaften leben. Sie antwortete sogar mit einem entschiedenen Nein auf die Frage des Krankenhauspersonals, ob sie mit einem Wiedersehen rechnen sollten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Es brachte kein Glück: Ein Mann knackte einen 27-Millionen-Dollar-Jackpot, aber lebte später in Armut und Einsamkeit

"Neues Leben": Löwen wurden aus der Unfreiheit gerettet und haben jetzt ein neues Zuhause, Details

"Seltenes Glück": Fischer fanden in einem Pottwal eine seltene Substanz im Wert von 1,5 Millionen Dollar, Details

Ein wilder Kojotenwelpe kam zu Menschen, um um Hilfe zu bitten, Details

Mehr anzeigen

In einem Interview sagte Sue, dass sie von nun an einfach ihre Rolle als Mutter genießen und sich um ihre vielen Kinder kümmern will.

Die eigene Bäckerei des Ehepaars hilft, eine so große Familie zu versorgen.

Christopher, ihr erster Sohn, wurde geboren, als Sue erst 14 Jahre alt war. Jetzt ist er bereits 30 Jahre alt.

So wurde die kleine Bonnie die Tante von Christophers Tochter Maisie - sie ist jetzt 16 Monate alt.

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Besitzerin umarmte den Hund, weinte und entschuldigte sich bei ihm: Haustier überlebte Hausabriss

Das Aussehen kann täuschen: ein winziges dreieckiges Haus mit 55 Quadratmetern Grundfläche