Die in England lebende Sonia Water hat schon immer viel Wert auf ihre Männer gelegt. Und sie hat drei davon - ihren Mann und zwei Söhne. Aber alle verstanden nichts von Wohnkomfort, so dass es für die Frau nicht einfach war.

Häuschen. Quelle: nubenews.com

Sie hatte noch nie einen Ort, an dem sie sich wohlfühlen und ihre Privatsphäre haben konnte. Da sie ihrer Männer überdrüssig war (im guten Sinne des Wortes), bat sie ihren Mann Andrew, ihre alte Scheune in Ordnung zu bringen.

Häuschen. Quelle: nubenews.com

Der Mann hatte ein offenes Ohr für die Bitte und erfüllte sie. Aber die Inneneinrichtung wurde von Sonia selbst geplant.

Häuschen. Quelle: nubenews.com

Sie hat 1300 Dollar dafür ausgegeben, und alle notwendigen Dekorationen und Möbel wurden auf Flohmärkten und Garagenverkäufen gekauft.

Häuschen. Quelle: nubenews.com

Und einige Dinge, wie z.B. ein Kamin und Kronleuchter, wurden umsonst mitgenommen.

Häuschen. Quelle: nubenews.com

Jetzt ist es ein Paradies für Sonia, die gerne Gäste in ihrer Mini-Villa empfängt.

Quelle: nubenews.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Auf einem anderen Kontinent aufwachen“: Nach der Rückkehr aus dem Urlaub stellte eine Frau fest, dass noch eine Passagierin in ihren Sachen ankam

Ein Kätzchen kletterte in den Garten eines Fremden und freundete sich mit einer Hauskatze an: Ihre Begegnung war schicksalhaft

„Ich bin so glücklich, Zeit mit ihr zu verbringen“: Das Mädchen hat die Hummel gerettet und jetzt folgt sie ihm wie ein Hund

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Taxifahrer sahen ein vierjähriges Mädchen, das nachts allein einer Straße entlang ging und einen Wagen voller Spielzeuge schob

Ein kleines Mädchen namens Ever schläft eine Stunde pro Nacht: Wie die Familie mit dem besonderen Kind lebt