In großen Städten gibt es viele Straßenvögel: Spatzen, Krähen, Elstern, aber vielleicht am allermeisten Tauben. Tauben kommen vor, wenn nicht in jedem, dann in den meisten Städten. Aber haben Sie sich jemals gefragt, warum diese bestimmte Art von Vogel so weit verbreitet ist und vor allem: Wo verstecken Erwachsene ihre Küken, damit die Menschen sie nicht sehen oder bemerken können?

Warum es so viele Tauben gibt

Ein Taubennest. Quelle: travelask

Erstens muss gesagt werden, dass Tauben sich unter Menschen sehr wohl fühlen, sie sind Vögel, die in fast jedem Klima überleben können. Alles, was sie finden, dient als Nahrung für diese Vögel.

Wo sind die Küken versteckt?

Eine Taube mit kleinen Tauben. Quelle: factroom

In der Tat ist alles einfach. Jeder Vogel versucht, ein Nest an einem ziemlich abgelegenen Ort zu machen, wo es für die Nachkommen so sicher wie möglich ist. Die Tauben wählen eine sehr komfortable, abgelegene Ecke, um ihre Nachkommen aufzuziehen: die Dachböden von Hochhäusern und einfachen Häusern. Wo es abgelegen und sicher ist, wachsen kleine Tauben.

Warum Küken auf den Straßen nicht sichtbar sind

Kleine Tauben. Quelle: travelask

Warum sehen wir keine Küken von Tauben auf der Straße und in Parks? Tatsache ist, dass die Tauben im Nest bleiben, bis sie hundertprozentig bereit sind, sozusagen in ein unabhängiges Leben zu fliegen. Bis zum Moment des vollen Gefieders, der Flügelbildung und des Fluges sind die Küken vollständig von den Eltern und anderen älteren Küken abhängig.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

"Heißestes Angebot": Der erwachte Vulkan Fagradalsfjall wurde in Island zum Verkauf angeboten

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wir wollten uns verabschieden": Ein halbes Hundert Menschen kamen zum letzten Spaziergang mit dem Hund

„Rettungsoperation“: ein Affe nahm einen Welpen Besitzern weg und hielt ihn drei Tage lang auf einem Baum, Details

„Freunde haben mich überredet, mein Haus zu verkaufen“: Der neue Besitzer des Hauses fand eine Puppe in der Wand, Details

„Freund unter Fremden“: Das kleinste Pferd der Welt hält sich für eine Bulldogge

Mehr anzeigen

Streunende Hündin half den Menschen, die sie in ihre Familie aufnahmen, reich zu werden, Details