Die Schwangerschaft ist eine der schönsten Perioden im Leben, die jedoch mit allerlei Schwierigkeiten verbunden ist.

Ob Sie selbst auf das Baby warten oder sich um eine schwangere Frau kümmern, Angst und Nervosität werden Sie während der gesamten Schwangerschaft begleiten.

Dasselbe gilt  auch für die Tierwelt!

Glücklicherweise hat die Golden Retrieverin aus unserer Geschichte Menschen getroffen, die alles für ihr Wohlergehen getan haben, nachdem sie sie auf der Straße gefunden hatten.

Als Rosie, eine Golden-Retriever-Hündin, in die Hände der Neuse River Golden Retriever Rescue fiel, einer freiwilligen Organisation, die sich der Rettung und der Suche nach einem neuen Zuhause für diese Hunderasse widmet, befand sie sich in einer längeren Tragezeit.

Die Freiwilligen freuten sich, rechtzeitig eine süße gemischte Golden Retriever-Hündin gefunden zu haben, die bald ihre Hilfe brauchen würde.

Cathy und John Black, gutmütige Hundeliebhaber, nahmen Rosie mit zu sich nach Hause und warteten auf den wichtigsten Tag.

Seit das Ehepaar anfing, Hunde zu übernehmen, haben Katie und John sich um über 20 Tiere gekümmert...

Diesmal freuten sie sich auf die Geburt von Rosies Welpen.

Das Paar erwartete viele Babys, weil Rosies Bauch sehr groß war. Aber sie hatten keine Ahnung, was passieren würde, wenn Rosie in den Wehen lag. So etwas hatten sie noch nie gesehen!

Beliebte Nachrichten jetzt

Annegret Raunig brachte Vierlinge zur Welt, als sie 65 Jahre alt und bereits Mutter von 13 Kindern war: Wie die Familie jetzt lebt

„Leben in der Höhe“: Der 14-jährige Junge wurde einer der größten Menschen der Welt

“Beste Assistentin“: Die Hündin beschloss, dem Besitzer bei der Hausarbeit zu helfen, aber etwas ging schief

Die vier bedeutendsten deutschen Künstler der modernen Kunstwelt

Mehr anzeigen

Rosie brachte vier wunderschöne gesunde Welpen zur Welt, aber sie waren nicht wie ihre Mutter.

"Es war nicht ganz das, was wir erwartet hatten. Unser Pflegehund brachte Kühe zur Welt",  schrieb Katie.

Es stellte sich heraus, dass die Golden Retriever-Welpen nicht wie erwartet Gold waren. Sie sahen eher wie kleine Kühe aus!

Da die Welpen wie eine kleine Herde winziger Rinder aussahen, beschlossen Kathy und John, den Welpen klassische Kuhnamen zu geben: Daisy, Betsy, Clarabelle und Moo.

Die Tatsache, dass ein Hund Welpen hat, die ganz anders aussehen als die Mutter, ist nicht so selten. Eine Mischung verschiedener Rassen führt oft zu einer interessanten Kombination von Leistung und Farbe.

"Im Falle von Hunden ohne Stammbaum, Mischungen verschiedener Rassen oder Tieren, die durch absichtliche Kreuzung zwischen zwei Rassen oder deren Nachkommen gezüchtet wurden, wie z.B. Labradoodle und Cocapu, sind in solchen Fällen innerhalb desselben Wurfes verschiedene Farb- und Erscheinungsvarianten möglich", schreibt Pets4Homes.

Also, das Rätsel ist gelöst! =)

Quelle: Twizz.ru

Wir haben früher berichtet:

Labrador schleppte immer Müll von seinen Spaziergängen, und die Besitzerin überlegte sich, wie seine Gewohnheit der Natur helfen könnte

Der Hund aus dem Tierheim war so begierig, ein Zuhause zu finden, dass er jedem Passanten seine Pfote entgegenstreckte