Kinder zu erziehen ist kein einfacher Prozess, auch wenn er sich auszahlt. Sicherlich wünschen sich alle Eltern, dass ihr Kind neue Entwicklungsmeilensteine rechtzeitig erreicht, aber für einige Kinder kann dies eine größere Herausforderung sein als für andere.

Viele Kinder haben nicht genug Zeit, um an der Entwicklung bestimmter Fähigkeiten zu arbeiten. Dies kann davon abhängen, auf welche Schule sie gehen, wie lange ihre Eltern arbeiten und wie bereit sie sind.

Babysitterin. Quelle: apost.com

Es ist normal, dass sich Kinder in ihrem eigenen Tempo entwickeln, aber ist es jemals der Fall, dass ein Kind wegen seiner Eltern in der Entwicklung zurückliegt?

Jo Frost, die Moderatorin der beliebten TV-Show Supernanny, hat auf Twitter Eltern befragt, als sie feststellte, dass einige Schüler im Alter von fünf oder sechs Jahren noch Windeln tragen.

Babysitterin. Quelle: apost.com

Frost meldete sich auf ihrem Twitter zu Wort: "Kleinkinder saugen fast bis zum Kindergarten an Schnullern; Erzieherinnen müssen Fünfjährige aufs Töpfchen setzen; 6-Jährige werden im Kinderwagen herumgefahren; mit 7 Jahren wird einem Kind noch der Po abgewischt. Sind die Eltern faul geworden und lassen sich auf eine Duldung ein?"

Joes Tweet löste, wie erwartet, eine hitzige Diskussion aus.

Einige Mütter, die Frost zustimmten, äußerten ihre Empörung: "Gott, das ist ja furchtbar! Wie peinlich, zur Schule zu gehen und nicht zu wissen, wie man die Toilette benutzt."

Frau und Mädchen. Quelle: apost.com

Andere Mütter missbilligten zwar ein solches Verhalten, konzentrierten sich aber auf die Gefühle des Kindes, nicht auf die der Eltern: "Das ist dem Kind gegenüber nicht fair."

Nicht jede Mutter stimmte Joe voll und ganz zu. Einige Mütter verteidigten die Idee, dass sich Kinder in ihrem eigenen Tempo entwickeln. Sie schreiben: "Obwohl es kein ideales Szenario ist, brauchen Kinder manchmal mehr Zeit, oder die Umstände der Eltern erlauben es nicht, dem Kind genügend Aufmerksamkeit zu schenken."

Beliebte Nachrichten jetzt

Näher zum Rekord: Die Katze hat zusammen mit ihrem Besitzer 14 Länder bereist und sie haben nicht vor, aufzuhören

"Zurück ins Leben“: Winzige süße Ameisenigel wurde aus einem Vogelnest gerettet und fühlt sich jetzt großartig

"Sie wäre eine schlechte Großmutter gewesen": Prinz William spricht über Prinzessin Diana

Hündin freute sich, ihre Besitzer im Tierheim zu sehen, erkannte dann aber, dass sie gekommen waren, um einen anderen Hund zu holen

Mehr anzeigen

"Meiner Meinung nach hat das nicht immer etwas mit Faulheit zu tun." Eine andere Mutter twitterte: "Ich bin dagegen, Kinder zu etwas zu drängen, nur weil sie ein bestimmtes Alter erreicht haben. Wenn man Kinder zu früh zu etwas drängt, verlangsamt das im Umkehrschluss ihre Entwicklung."

Quelle: apost.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Aus acht alten Paletten konnte eine Frau eine Gartenlaube bauen, die zum Entspannen einlädt

Ein kleines Mädchen namens Ever schläft eine Stunde pro Nacht: Wie die Familie mit dem besonderen Kind lebt