In Tierheimen im Alter von 14 Jahren finden nur wenige Katzen Besitzer. Unsere heutige flauschige Heldin hat jedoch unglaublich viel Glück.

Eine Katze namens El-El Cool Jay landete in einem Tierheim in Maryland, nachdem ihre Vorbesitzer starben.

Die alte Katze. Quelle: bezkota

Sie war an Liebe und Aufmerksamkeit gewöhnt und versuchte zumindest einen Freund im Tierheim zu finden. Das Personal versuchte so viel Zeit wie möglich mit ihr zu verbringen, aber sie hatten bereits genug Sorgen, und deshalb bekam Jay nicht genug Aufmerksamkeit. Also wurde sie traurig. Die Besucher des Tierheims achteten überhaupt nicht auf die Katze, da sie dachten, dass sie zu alt ist.

Auf diese Weise vergingen mehrere Monate. Wenn früher Cool Jay zu jedem Besucher aufsprang, in der Hoffnung, dass sie sie abholen würden, reagierte sie jetzt überhaupt nicht darauf, denn sie hatte die Hoffnung verloren.

Die alte Katze. Quelle: bezkota

Einmal kam eine Volontärin in das Tierheim und machte sofort auf die Katze aufmerksam. Sie beschloss, mit ihrer 89-jährigen Mutter zu sprechen, die in einem Pflegeheim lebt. Die Volontärin erzählte ihr von Jay, zeigte ihr die Fotos und ihre Mutter war sehr beeindruckt vom Schicksal des Haustieres.

Die alte Katze. Quelle: bezkota

Die in den USA sehr harte Selbstisolation führte dazu, dass jeglicher Kontakt zwischen Menschen im Pflegeheim minimiert wurde. Und das alles machte bei älteren Menschen einen doppelt deprimierenden Eindruck. Die Mutter der Volontärin brauchte nur mindestens jemanden, der neben ihr lebte.

Die Katze. Quelle: bezkota

Das erste Treffen zwischen Cool Jay und der alten Frau war voller Zärtlichkeit. Die Katze saß lange in ihren Armen und schnurrte. Zu diesem Zeitpunkt wurde es klar, dass die alte Frau und die Katze die Zeit perfekt mit einander verbringen können.

Die alte Frau und die Katze. Quelle: bezkota

Das einzige, was der Frau an dem Haustier nicht gefiel, war sein Name. Sie entschied, dass El Cool Jay für eine ältere Katze überhaupt nicht solide, lang und jugendlich klang, und benannte ihn in Crow um.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Königin der Frisuren“: eine junge Frau hat sich seit 26 Jahren die Haare nicht mehr geschnitten und kennt jetzt 50 Möglichkeiten, sie schön zu kämmen

Der Hund führte eine ganze Spezialoperation durch, um in den Hof einzudringen, versteckte sich jedoch schnell, als der Besitzer auftauchte

„Errettet und glücklich“: Der Hund sprang aus dem Boot, woraufhin er im Wasser auf Hilfe warten musste

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Jetzt leben die Frau und die Katze zusammen. Niemand weiß, wie lange sie noch leben werden, aber die Tatsache, dass sie zur richtigen Zeit im Leben von einander erschienen sind, ist eine unbestreitbar.

Quelle: zen.yandex

Das könnte Sie auch interessieren:

Besonderheiten der viktorianischen Epoche: Warum Schmucksachen mit Locken beliebt waren

"Familienleben": wie ein Pandas-Ehepaar alltägliche Probleme löst, Details