Leider läuft in unserem Leben nicht alles so wie geplant. So war es auch mit der Titanic.

Unfall der berühmten "Titanic" wurde zu einer schrecklichen Tragödie des vergangenen Jahrhunderts. Die ganze Welt kennt die Geschichte seiner Kollision mit dem Eisberg. Zahlreiche Werke stellten den Verlauf der Ereignisse buchstäblich minutiös wieder her. Die Regisseure ließen persönliche Dramen der Menschen nicht außer Acht.

Arthur Henry Rostron. Quelle: travelask

Hinter den Kulissen des Vorfalls blieben nur das Schiff und seine Besatzung, die als die erste am Tatort eintraf und dadurch eine große Anzahl von Passagieren rettete.

Die Überlebenden wurden vom Kapitän des Schiffes "Karpatia" und seiner Besatzung gerettet. Arthur Henry Rostron war vorher keine berühmte Person, aber nach der Tragödie begann seine Karriere. Er zeigte beträchtliches Heldentum, für das er im US-Kongress eine Goldmedaille erhielt. Später erhielt er weitere nicht weniger bedeutende Auszeichnungen und wurde sogar Flottenkommandant.

Die Katastrophe der Titanic. Quelle: travelask

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass Captain Rostron eine einzigartige Person war. Eine interessante Tatsache: Der Mann glaubte fest an die Existenz der Seeschlange. Außerdem behauptete er, er habe sie sogar auf einer seiner Reisen gesehen, aber er hatte keine Kamera dabei, um die Kreatur zu fotografieren. Eine solch seltsame Faszination für ungewöhnliche Kreaturen hatte jedoch keinerlei Auswirkungen auf seine Karriere.

Gerette Menschen. Quelle: travelask

Aber zurück zum Schiffbruch. Bei den ersten Notsignalen der Titanic begann der Kapitän so klar und nachdenklich wie möglich zu handeln.

Die ihnen erteilten Befehle halfen, die Entfernung zwischen den Schiffen schnell zu überwinden. Dem Kapitän gelang es, die Geschwindigkeit des Schiffes "Karpatia" auf 17 Knoten zu erhöhen und gleichzeitig sein Board auf die Arbeit vorzubereiten.

Während eines schnellen Segels konnte er Punkte mit Ärzten organisieren, die bereit waren, den Verletzten zu helfen, und befahl, Boote, warme Kleidung und heiße Getränke vorzubereiten.

Gerette Menschen. Quelle: travelask

Nach 4 Stunden half die Besatzung schon den verletzten Passagieren! Und das ist das Verdienst des Kapitäns, es ist ihm zu verdanken, dass die Zahl der Opfer viel geringer ist, als sie sein konnte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Alle Kinder sind wichtig: Eine Kuh hat ein Fohlen ohne Mutter adoptiert

Zwei Milliarden Jahre altes Wasser: ob man es trinken darf, Details

"Chemische Reaktion": Ein Wissenschaftler erklärte das Auftreten von Exoplaneten und ihre Beziehung zu Außerirdischen

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Die überlebenden Passagiere waren dem Kapitän und seiner Besatzung für diese rechtzeitige Unterstützung sehr dankbar.

Die Opfer organisierten anschließend eine Spendenaktion für Boni an alle Besatzungsmitglieder. Alle Seeleute von "Karpatia" erhielten Gedenkmedaillen.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

"Lieblingsdessert": Eine Bäckerin teilte ein Rezept für köstliche Schokoladenkekse

Patrick Swayze hatte einen jüngeren Bruder: Er sah dem Schauspieler sehr ähnlich