Dies ist eine Geschichte über Freundlichkeit und Barmherzigkeit, in der ein Mann, eine Katze und ein Rabe Freunde wurden.

Wenn es Ihnen unmöglich erscheint, eine solche Freundschaft zwischen verschiedenen Arten zu schließen, würden die Einwohner von St. Petersburg mit Ihnen streiten, da sie solche Freunde seit mehr als einem Jahr beobachten.

Der Mann mit seinen Tiere. Quelle: travelask

Auf dem Foto sieht man Vladimir und seine ungewöhnlichen Haustiere: eine Katze namens Uscha und eine Krähe, die der Mann Voronya nannte.

Die Katze und der Vogel. Quelle: travelask

Vladimir arbeitet bei einem örtlichen Reifendienst, und dieses Paar begleitet ihn oft.

In den Mittagspausen gehen sie zusammen spazieren und verbringen sogar Zeit mit ihrem Besitzer bei der Arbeit.

Uscha lebt seit mehreren Jahren mit Vladimir zusammen: Er hat die Katze zu sich nach Hause genommen, als sie noch sehr klein war.

Der Vogel begleitet den Mann auch bei der Arbeit. Quelle: travelask

Und dann fand er eine kleine Krähe, die in einem Haufen Scheiben für Autos lauerte.

Wie es sich herausstellte, hatte das Küken einen gebrochenen Flügel.

Vladimir rettet und zog seine beiden Haustiere groß.

Die Katze. Quelle: travelask

Beliebte Nachrichten jetzt

"Kleiner Kamerad": süßer Iltis und entzückender Retriever lieben es zusammen zu spielen

Kleine Helden: Kinder retten einen neugeborenen Weißwal, der ans Land gespült wurde

"Ich verlasse dich nicht": Ein Hund lief dem Krankenwagen hinterher, der seine Bisitzerin abtransportierte

Eine junge Frau rettete eine verwaiste Eule und erhielt die beste Dankbarkeit

Mehr anzeigen

Und jetzt weigern sie sich, ihn zu verlassen und leisten ihm immer Gesellschaft.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

Eingespieltes Duett: Der Papagei singt meisterhaft Lieder zusammen mit seinem Besitzer

Zweitausend Jahre in Vergessenheit: In wurde wird ein alter Topf mit einem Fluch ausgegraben, Details