Es wurde festgestellt, dass ein seltener rot-grauer Vogel, dessen Gefieder in zwei Hälften geteilt ist, halb weiblich und halb männlich ist und nicht singt. Der ungewöhnliche Nordkardinal wurde 2008 erstmals gesichtet und begeistert Ornithologen seit Jahren.

Nordkardinal. Quelle: dailymail.co.uk

Nun sagen Wissenschaftler, die den Vogel untersucht haben, dass es ein Beispiel für einen Zustand ist, der als bilateraler Gynandromorphismus bekannt ist. Dies bedeutet, dass es sich um einen gespaltenen Vogel handelt, mit der leuchtend roten Farbe des männlichen Nordkardinals auf seiner linken Seite und dem bräunlichen Grau des Weibchens auf seiner rechten Seite.

Nordkardinal. Quelle: dailymail.co.uk

Dies tritt auf, wenn die Geschlechtschromosomen in seinen Zellen während der sehr frühen Entwicklung nach der Befruchtung der Eizelle ungleichmäßig aufgeteilt werden. Trotz seines auffälligen Gefieders hat der gespaltene Vogel jedoch ein ziemlich einsames Leben, so die Forscher der Western Illinois University, die die Bewegungen des Vogels verfolgt haben.

Nordkardinal. Quelle: dailymail.co.uk

Sie sagten, dass es nie gelang, einen Partner zu finden, noch wurde es jemals singen oder rufen gehört. Sie wurde jedoch auch nicht von anderen Kardinälen verfolgt und schien stattdessen weitgehend ignoriert. Gynandromorphs kommen am häufigsten bei Insekten wie Schmetterlingen vor, sind aber auch bei Vögeln und Krebstieren bekannt.

Nordkardinal. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Fremde auf dem Territorium“: Wie der Elefant auf die ungebetenen Touristen reagierte, Details

Beliebte Nachrichten jetzt

"Den Moment verpassen": Ein neugieriger Wal beschloss, mit Touristen zu spielen, aber sie bemerkten ihn nicht einmal

"Pelziger Vorbote": Der Kater warnte die Besitzerin mit seinen Umarmungen bevor sie diagnostiziert wurde

"Zauberspruch": Eine Hündin, die gerne schläft, wacht sofort auf, wenn sie die richtigen Worte hört

Es brachte kein Glück: Ein Mann knackte einen 27-Millionen-Dollar-Jackpot, aber lebte später in Armut und Einsamkeit

Mehr anzeigen

1500 Meter über dem See: Furchtloser Athlet führt Tricks in den Wolken vor

"Ein zusätzliches Zimmer": eine Frau hat online ein Haus gekauft und bei ihrem ersten Besuch einen neuen Raum gefunden