Wally, das Walross, wurde vor der Küste Spaniens beim Sonnenbaden gesichtet, während er Hunderte von Meilen durch Europa schwimmt. Das arktische Walross ist Schleppern ausgewichen, während es 230 Meilen durch den Golf von Biskaya zum Fluss Nervión gereist ist.

Wally, das Walross. Quelle: dailymail.co.uk

Das arktische Säugetier hat in den letzten Monaten auf seinem 2.000-Meilen-Abenteuer von seinem Zuhause in Grönland aus Gemeinden in Irland, Pembrokeshire, Cornwall und Frankreich Freude bereitet. Wally wurde zu einer lokalen Berühmtheit, als er Anfang dieses Jahres an der Südküste von Wales in Tenby rockte.

Wally, das Walross. Quelle: dailymail.co.uk

Er wurde zum ersten Mal im März in der irischen Grafschaft Kerry gesichtet, bevor er nach Großbritannien ging, nachdem er in seiner arktischen Heimat auf einem treibenden Eisberg eingeschlafen sein soll. Wally stellte die besorgten Rettungsbootchefs in Tenby vor ein gewichtiges Problem, als ihre Rettungsmannschaften von dem Riesen auf ihrer Helling blockiert wurden.

Wally, das Walross. Quelle: dailymail.co.uk

Aber nachdem er in der Gegend zu einer bekannten Persönlichkeit geworden war, glauben Tierschutzgruppen, dass er gegangen ist, nachdem er von Tagesausflüglern, die ihm zu nahekamen, „offensichtlich gestört“ wurde. Nachdem er sich monatelang in der walisischen Sonne gesonnt hatte, reiste er weiter nach Süden und tauchte für ein paar Tage in Cornwall auf.

Dann wanderte er weiter nach Süden nach Les Sables d'Olonne in Westfrankreich, was es zur ersten Sichtung eines Walrosses in der Stadt seit 50 Jahren machte. Die Menschen in Tenby hoffen, dass Wally nach seiner Zeit in Frankreich nach Wales zurückkehren wird, da er zu einer lokalen Berühmtheit geworden ist, in der viele Geschäfte Wally the Walross-Waren verkaufen.

Wally, das Walross. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Näher zum Rekord: Die Katze hat zusammen mit ihrem Besitzer 14 Länder bereist und sie haben nicht vor, aufzuhören

"Zurück ins Leben“: Winzige süße Ameisenigel wurde aus einem Vogelnest gerettet und fühlt sich jetzt großartig

"Unglaubliche Präzision": Ein Mann baut seit 26 Jahren ein Puppenhaus mit teuren Materialien

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Er sah mich so an“: Ein Mann rettete einem Hund das Leben, der in eine Falle geriet

"Die größte Spende": Ein alter Mann kaufte Tausende Zoo-Tickets zu Ehren seiner Frau

Eine Hundebesitzerin machte Löcher in ihrem Zaun, um die Labradore zu erfreuen