Jared Yost aus Minnesota ist Landschaftsgärtner, Gärtner und Agronom in einer Person, aber kein Zoologe.

Es begann alles ganz banal, Joost war dabei, Bäume und Sträucher zu pflanzen, als er plötzlich Geräusche hörte, die jedes Lebewesen eindeutig als Notsignal identifizieren würde. Jemand rief um Hilfe - der Mann ging dem Geräusch nach und fand ein großes Kätzchen. Es war niemand in der Nähe, er fand keine Spur eines Verstecks, und das Wetter verschlechterte sich rapide, also beschloss Jost, den Findling mitzunehmen. Einen Haken hat er nicht gesehen - ein Kätzchen ist ein Kätzchen.

Kätzchen. Quelle: lemurov.com

Sie hätten den Kleinen zum Tierarzt bringen sollen, aber es kamen Dinge dazwischen, und der Besuch wurde verschoben und verschoben. In der Zwischenzeit hatte der Mensch für ein paar Tage Zeit, um eine Menge seltsamer Dinge zu bemerken.

Das Kätzchen miaute nicht, quietschte nicht und machte seltsame kehlige Laute. Er hatte exorbitant große Pfotenballen und einen auffallend kurzen Schwanz. Und auch weiße Dreiecke auf der Rückseite seiner Ohren und markante Flecken auf seiner Schnauze - als sich der Verdacht erhärtete, ging Joost online und vergewisserte sich, dass er einen kleinen Luchswelpe adoptiert hatte.

Kätzchen. Quelle: lemurov.com

So sehr er auch versucht war, das wilde Kätzchen zu behalten und zu versuchen, es zu einem Hausluchs aufzuziehen, überwand Joost sich und brachte das Baby in das örtliche Tier-Rehabilitationszentrum.

Tiere gehören in die Wildnis und es ist nicht gut, das Jungtier an die menschliche Welt zu gewöhnen, zu seinem eigenen Wohl. Glücklicherweise versicherten die Spezialisten, dass das Kätzchen kein psychologisches Trauma erlitten hatte und sich nie an menschliche Hände gewöhnen würde. Im Herbst, wenn sie ausgewachsen ist, wird sie in den Wald entlassen.

Kätzchen. Quelle: lemurov.com

Jared Yost beschreibt seine Bekanntschaft mit dem Luchs als "ein ungewöhnliches Abenteuer" und ist froh, dass er dem Jungtier helfen konnte.

Quelle: lemurov.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Britisches Paar kaufte eine baufällige Kirche und verwandelte sie in eine Luxusvilla

Beliebte Nachrichten jetzt

Ehrenspender: der Hund rettete 88 Hunde und ging in die Rente

„Geschicktes Tierchen“: Der ständig hungrige Kater knackt auf der Nahrungssuche alle Schlösser

„Rettungsoperation“: ein Affe nahm einen Welpen Besitzern weg und hielt ihn drei Tage lang auf einem Baum, Details

Auf der Straße gefundener Welpe hielt sich von Menschen fern und gehorchte dem Besitzer nicht: im Tierheim erkannte man den Hund als ein Raubtier

Mehr anzeigen

Eine Frau hielt an dem Straßenrand auf, um eine Kühlbox mit neun Welpen aufzuheben