Im Mai 1938 war die kleine Marjorie fast 5 Jahre alt, ihre ältere Schwester Dorothea war 11 und ihr Bruder 7 Jahre alt. Am 8. Mai wurde in den USA der Muttertag gefeiert, und die Familie ging nach einem morgendlichen Gottesdienst zu einem Picknick.

Nach dem Abendessen blieben der Vater und sein Sohn in der Nähe des Flusses, um zu angeln, während die Mutter und ihre Töchter sich auf einer schönen Lichtung im Wald niederließen. Die Mädchen sammelten Blumensträuße, und Mutter machte ein paar Minuten lang ein Nickerchen. Dorothea trug den Strauß Waldveilchen zum Auto, das in der Nähe an der Straße geparkt war, während Marjorie neben ihrer Mutter blieb.

Bild. Quelle: detki.com

Als ihre ältere Schwester drei Minuten später zurückkehrte, war das kleine Mädchen nirgends zu finden. Mit ihrer Mutter beschlossen sie, dass Marjorie sich versteckt - sie spielte sehr gerne Verstecken. Aber das Mädchen war nirgends zu finden. Ihre Mutter rief ihren Vater an und sie suchten den ganzen Wald um die Lichtung herum ab und dann wurde die Polizei eingeschaltet.

Dann durchsuchte die ganze Stadt ein paar Monate lang den Wald, alle Bergwerke in der Umgebung, alle Gruben, Flüsse und Seen wurden bis in die Tiefe untersucht. In Bezug auf die Anzahl der an der Suche beteiligten Personen war es die ehrgeizigste Operation dieser Zeit. Aber das Mädchen ist so gut wie weg. Margie West.

Mädchen. Quelle: detki.com

Heute bezeichnen viele Kriminologen den "Fall der Marjorie West" als eines der mysteriösesten Verschwinden von Kindern in der Geschichte. Es wurden damals satte 2.000 Dollar für jegliche Informationen über das Mädchen ausgesetzt, aber niemand meldete sich. Eine Anzeige zur Suche nach Marjorie West Fotos von Marge West wurden in ganz Wisconsin und darüber hinaus verbreitet, jedoch ohne Erfolg.

Das Mädchen wurde als vermisst gemeldet. Alle Kindheitsfotos von Marge West Im Jahr 1998 sah ein Journalist alte Strafakten durch und interessierte sich für die Geschichte von Marges Verschwinden. Er hat einen Artikel darüber geschrieben. Und unerwartet wurde er nach 7 Jahren von einer 71 Jahre alten Krankenschwester namens Annandale Jane Doe kontaktiert und behauptete, sie sei Margie West.

Die alte Frau erzählte eine absolut glaubwürdige Geschichte. Sie erfuhr von ihrer sterbenden Mutter von ihr, verstand aber zu diesem Zeitpunkt nichts. Und nachdem sie die Geschichte der verschwundenen Marge gelesen und sich alle Fakten ausgedacht hatte, wusste sie, dass es um sie ging. Und auf ihren Kindheits- und Schulfotos sieht das Mädchen ihr sehr ähnlich. Margie Ueto und Annandale Jane Doe.

Bild. Quelle: detki.com

Sie erzählte mir, dass ihr Vater und ihre Mutter, Bauern aus einem benachbarten Staat. Sie waren an diesem Tag auf dem Heimweg. Sie hatten kürzlich ihre fünfjährige Tochter beerdigt und waren in Trauer. Plötzlich rannte ein kleines Mädchen auf die Straße. Der Mann schaffte es, abzubremsen, aber trotzdem schob das Auto das kleine Mädchen an und es fiel hin. Die verängstigten Menschen riefen nach einem Erwachsenen, aber niemand reagierte.

Sie brachten das Mädchen ins Krankenhaus. Dort wurde sie wiederbelebt, aber es wurden keine Verletzungen gefunden, sie war nur verängstigt und konnte sich an nichts erinnern. Die Ärzte sagten, dass die Eltern das Mädchen mit nach Hause nehmen können. Und sie erkannten, dass es ein Geschenk des Himmels war.

Sie nahmen das kleine Mädchen zu sich nach Hause, nannten es ihre Tochter und zogen es anstelle ihrer eigenen auf. Sie haben zwar von der Suche nach Margie gehört, aber sie haben beschlossen, sie nicht aufzugeben. Ihre Mutter hat es erst auf dem Sterbebett gestanden.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Wissenschaftler, der behauptete, er könne die Weltmeere säubern, hatte Recht

„Niemand braucht sie“: Der Junge nimmt nur alte Hunde aus dem Tierheim, die niemand in die Familie aufnehmen möchte

"Fan des Schwimmens": Eine Familie fand in ihrem Pool einen wilden Elch, der beschloss, sich mit Annehmlichkeiten zu entspannen

Die furchtlose Frau fand gemeinsame Sprache mit dem Alligator und schaffte es, das Raubtier zu füttern

Mehr anzeigen

Doch ihre ältere Schwester Dorothea, die zu diesem Zeitpunkt 77 Jahre alt war, erkannte ihre Schwester nicht an. Plötzlich starb sie und wurde eingeäschert, so dass nie ein DNA-Test gemacht wurde. Das Geheimnis von Marjorie West blieb ungelöst.

Quelle: detki.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Seltene Eigenschaft: Eine 30-jährige Frau hat ein außergewöhnliches Gedächtnis und vergisst nichts

Die tapferste Diensthündin Mexikos hat in ihrer kurzen Karriere bereits ein halbes Hundert Leben gerettet