Das Kit 300-Blatt wurde in Zusammenarbeit mit dem israelischen Verteidigungsministerium entwickelt und besteht aus einem thermischen Sichtschutzmaterial, das Mikrofasern, Metalle und Polymere kombiniert, um Soldaten mit dem menschlichen Auge und Wärmebildkameras schwerer zu erkennen.

Kit 300. Quelle: dailymail.co.uk

Das Laken wiegt nur 1,1 Pfund, sodass Soldaten es leicht zusammenrollen und tragen können, während sie durch gefährliche Kriegsgebiete wandern. Soldaten wickeln es unterwegs um sich selbst und fügen ihre Laken zusammen, um eine Barriere zu bilden, die beim Aufbau einer Position einem Felsen ähnelt.

Kit 300. Quelle: dailymail.co.uk

"Jemand, der sie aus der Ferne mit einem Fernglas anstarrt, wird keine Soldaten sehen", sagte Gal Harari, der Leiter der Abteilung für Detektoren und Bildgebungstechnologie der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Verteidigungsministeriums, in einer Erklärung. Das Kit 300 zielt darauf ab, die traditionelle Tarnausrüstung, die fast unverändert geblieben ist, neu zu erfinden.

Kit 300. Quelle: dailymail.co.uk

"Tarnnetze haben sich in den letzten 50 Jahren nicht allzu sehr verändert", sagte Yonatan Pinkas, Marketingdirektor bei Polaris Solutions. „Wir wollten eine neue Art von Material einbringen“, fügte er hinzu. Das Kit 300 ist doppelseitig, jedes mit seiner eigenen Farbgebung, um sich in das Schlachtfeld einzufügen.

Eine Seite ist bei dichter Vegetation zu verwenden und die andere ist für wüstenähnlichere Gebiete ausgelegt. Das Unternehmen wird jedoch Muster und Farben je nach Bedarf anpassen. Das Kit 300 ist außerdem wasserdicht und kann Militärangehörigen Unterschlupf bieten. das kann wie ein kleines Zelt stehen.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Aus ehrlichem Herzen": Die Familie hat einen Kater aus dem Tierheim genommen und er bringt den Besitzern Geschenke als Dankeschön

"Bewusste Vorgehensweise bei der Auswahl der Kleidung": Welche Kleider Frauen nach vierzig nicht schöner machen

Ein Elefantenbaby konnte nicht laufen und die Herde verließ ihn: der Kleine brauchte Hilfe von Menschen

"Jedermanns Liebling": Der Pitbull hat die Herzen der Mitarbeiter eines Tierheims gewonnen, also beschlossen sie, für ihn ein neues Zuhause zu finden

Mehr anzeigen

Lang erwartete Geburt: In einem der berühmtesten und ältesten Zoos Tokios werden Zwillingspandas geboren

Eine junge Frau bat Quentin Tarantino, ein Autogramm auf ihrem Fuß zu schreiben, der Regisseur stimmte unverzüglich zu

Das Museum hat die verlorenen Fragmente des Gemäldes von Rembrandt mit Hilfe künstlicher Intelligenz restauriert, Details