Wenn Sie denken, dass Mieten in der Hauptstadt unangemessen teuer sind, sollten Sie wissen, dass irgendwo am Stadtrand von San Francisco Mieter bereit sind, um ein altes Zelt im Hinterhof zu kämpfen. Das kostet 900 Dollar im Monat, und die Nachfrage nach Mietern ist ungebremst.

Silicon Valley - ein wahres Mekka für alle, die in der IT-Branche erfolgreich sein wollen. Die Zahl der Millionäre pro Quadratkilometer ist himmelhoch, kein Wunder also, dass die Miete für ein Haus dort sehr viel Geld kostet.

Silicon Valley. Quelle: bigpicture.com

John Potter hat das Glück, an diesem wunderbaren Ort zu leben, obwohl er kein Millionär ist. Der Typ verkauft Domains und lässt sich auch andere Gelegenheiten zum Geldverdienen nicht entgehen, denn das Geld fließt in diesem Reich der Reichen einfach durch die Finger.

Einmal, als er mit Freunden über Möglichkeiten des Geldverdienens diskutierte, scherzte John, dass es im Silicon Valley so viele Leute gäbe, die leben und arbeiten wollten, dass es rentabler sei, nur eine Wohnung zu mieten als zu arbeiten. Es ging so weit, dass jemand sagte, dass das Vermieten eines alten Zeltes im Hinterhof eines Hauses ein Startup sein könnte.

Zelt. Quelle: bigpicture.com

Potter dachte, es wäre lustig, zu sehen, ob das stimmt oder nicht, und stellte ein Zelt im Hinterhof seines Hauses auf. Auf dem Airbnb-Service hat der Typ eine Anzeige aufgegeben, dass er es für 20 Dollar pro Nacht vermietet. Aber es war schwer, sein Erstaunen zu beschreiben, nachdem 30 Leute in den ersten zwei Tagen auf seine Anzeige reagierten!

Alle Vermieter meinten es todernst mit der Anmietung eines Zeltes auf dem Hof. Außerdem gab es einige, die nicht glauben konnten, dass sie ein ganzes Zelt für einen so lächerlichen Preis bekommen konnten.

"Einige haben mich gefragt, ob es echt ist. Sie dachten, es sei ungewöhnlich billig oder so."

Da John Potter kein gefräßiger Kapitalist ist, der von anderen profitiert, gab es einige Vorteile bei seinem Angebot. Erstens war im Preis des Zeltes die Möglichkeit enthalten, einmal am Tag im Haus des Gastgebers zu duschen, zweitens erlaubte John Ihnen, in seiner Küche zu essen, und drittens stellte er großzügig sein Wi-Fi zur Verfügung.

Zelt. Quelle: bigpicture.com

Es gab so viele Leute, die bereit waren, in dem Zelt zu wohnen, dass John den Preis auf 30 Dollar pro Tag erhöhen musste. Aber auch das schreckte die angehenden Startups nicht ab, die im Silicon Valley Fuß fassen wollten. Jetzt experimentiert John weiter mit dem Preis und hat ihn bereits auf $46 erhöht. Jetzt kann das Zelt 1.380 Dollar im Monat einbringen (101 Tausend Rubel, was bereits mehr ist als das, was Potter mit seiner Website einbringt.

Zelt. Quelle: bigpicture.com

Beliebte Nachrichten jetzt

"In Erwartung des Wunders": Paris Hilton wird mit 40 zum ersten Mal schwanger

"Dankbares Tier": Das Känguru umarmt jeden Tag die Menschen, die es vor fünfzehn Jahren gerettet haben

Der wahre Freund des Menschen: Ein streunender Hund hielt ein Baby zwei Tage lang warm, als man es in der Kälte verließ

Die Mutter wunderte sich über den Eifer ihrer Tochter, abends ins Bett zu gehen, bis sie in ihrem Zimmer nachschaute und eine Antwort sah

Mehr anzeigen

Es ist wahrscheinlich, dass die Wohnungspreise weiter steigen werden, was bedeutet, dass eine Variante im Sinne von Patricia O'Grady, die ihr Leben damit verbrachte, in Downtown Manhattan für symbolisches Geld zu mieten, möglich ist.

Quelle: bigpicture.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein verlassener Hund wartete einen Monat lang auf dem Bürgersteig auf seine Besitzer und gab die Hoffnung nicht auf

Ein Gärtner nahm ein einsames Kätzchen auf, merkte aber bald, dass es nicht das war, was es zu sein schien