Im November wurde der kleine Welpe im kältesten Wetter auf der Straße verlassen. Niemand sah, wie er weggeworfen wurde, aber man bemerkten die leuchtend blauen Augen, die sie von ihrer Mutter geerbt hatte, und die faltige Stirn - das Erbe des Pitbull-Papas.

Der kleine Welpe wanderte fast ein Jahr lang. Die kleine Hündin war abgemagert, die weichen Falten an den Seiten waren mit Schorf und Wunden bedeckt und das Fell fielen fast aus. In den strahlend blauen Augen war nichts als Sehnsucht. Sie mied Menschen, erregte aber versehentlich die Aufmerksamkeit der Freiwilligen im Tierheim.

 

@amoye44

Kami💞 @chipnsnip ##doritosflatlife ##ItWasntMe ##huskysoftiktok ##huskylover ##htx ##saysomething

♬ original sound - Amanda

Die schüchterne Hündin wurde schnell zur Behandlung geschickt. Jetzt hat sie eine persönliche Assistentin. Die junge Frau nahm die Hündin auf und kümmerte sich um sie. Doch zunächst war es notwendig, das Vertrauen der Hündin zu gewinnen.

Schließlich wollte Kami (wie sie genannt wurde) keinen Kontakt aufnehmen. Sie schien sich für ihr albtraumhaftes Aussehen zu schämen. Sie griff nicht an oder knurrte, sie versteckte sich einfach tiefer im Käfig und kam, nur um zu essen.

@amoye44

Not so sure about all this... ##HairFoodChallenge ##TrulyGlowingSelfieLove ##ItWasntMe ##doritosflatlife ##dogtiktok ##husky ##huskysoftiktok @chipnsnip

♬ Gravity (feat. Tyler, The Creator) - Brent Faiyaz & DJ Dahi

Die Frau beschloss, das Vertrauen des Hundes mit allen Mitteln zu gewinnen. Zu Beginn hielt sie Kami im Käfig mit Leckerbissen die Hand hin: zartes Hackfleisch oder Gourmetpastete. Und Kami aß.

Allmählich erlaubte sie der Frau, sie zu berühren, und dann begann sie, die Hündin zu behandeln.

@amoye44

##PepsiApplePieChallenge

♬ Paradise - Ikson

Beliebte Nachrichten jetzt

"Magie vom Make-up": Eine talentierte Visagistin kann sich in Promis oder erkennbare Figuren verwandeln

"Dankbares Tier": Das Känguru umarmt jeden Tag die Menschen, die es vor fünfzehn Jahren gerettet haben

Eine verschwindende Stadt in Spanien bietet Familien freie Wohnungen und Arbeit: Menschen schicken Tausende Bewerbungen

Nach 26 Jahren bei den Besitzern wurde ein alter Kater seinem Schicksal überlassen

Mehr anzeigen

Natürlich wurde Kami zuerst gewaschen, dann hat man den ganzen alten Schmutz, das Blut und die Flöhe von ihr abgewaschen. Und nun wurden ihre Wunden mit heilenden Salben behandelt und die dünne Haut in den Falten mit pflegendem Kokosöl gesalbt.

Das Tier ist nun auf dem Weg zur Besserung, der Wächter begann, Kami-Spielzeug mitzubringen - Dinosaurier, Bälle und Knochen - und die unglückliche verlassene Hündin begann sich für Spiele zu interessieren. Ein paar Monate sind vergangen, und sie hat bereits begonnen, den Käfig zu verlassen.

Nach noch ein paar Monaten ist Kami nicht wiederzuerkennen: Wo war das unglückliche, eingeschüchterte Wesen mit den Augen, die mit Tränen gefüllt zu sein scheinen, geblieben?

Kami fand ein neues Zuhause - um ihre Sozialisation fortzusetzen. Dort fand sie einen Freund, einen Labrador, lernte an der Leine zu gehen und ist nun völlig glücklich.

Quelle: goodhouse

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Stadtlegende: Das Pferd geht seit vierzehn Jahren alleine spazieren, nachdem sein Besitzer alt wurde

«Der umgekehrte Effekt»: Wie Stylisten eine 32-jährige Frau alterten