Dies ist der Moment, in dem ein Elefant eine Küchenwand durchbrach, um eine Tüte Reis zu stehlen, die mitten in der Nacht auf die Veranda einer anderen Familie gequetscht wurde, um ihr Katzenfutter zu essen. Der 40-jährige ausgewachsene Bulle namens Plai Bunchuay schnüffelte das Futter und brach in die Veranda des Hauses in Hua Hin, Südthailand, ein.

Plai Bunchuay. Quelle: dailymail.co.uk

Bekannt wurde der Elefant Anfang dieser Woche, als er in derselben Küstenstadt die Küchenwand einer Familie rammte, um eine Tüte Reis zu stehlen. Er wurde zurück in den Dschungel gescheucht, tauchte aber wieder auf - diesmal glücklich mit etwas Katzenfutter als Snack. Der Elefant wurde dabei gefilmt, wie er durch den Vorgarten der Familie stampfte, bevor er seinen riesigen Körper in die Veranda des Hauses drückte und etwas von dem Katzenfutter aß, das für ihre Haustiere übrig geblieben war.

Plai Bunchuay. Quelle: dailymail.co.uk

Natthakan Charoendong hörte das Geräusch von draußen und rannte nach unten und war schockiert, als er den Hintern des Elefanten aus dem Eingang seiner Veranda ragte, während das Tier durch die geöffnete Tür spähte. Der Schwanz des Elefanten schwankt glücklich, während das Tier etwas Katzenfutter frisst, das es auf der Veranda gefunden hat.

Plai Bunchuay. Quelle: dailymail.co.uk

Während er sein Abendessen aß, bewegte sich der Elefant langsam rückwärts in die vordere Veranda, bevor er auf Natthakan zutrottete. Da sein Kopf fast das Dach berührte, stand das Tier schließlich an der Tür von Natthakans Haus und genoss seinen Snack.

Plai Bunchuay. Quelle: dailymail.co.uk

Natthakan sagte: „Ich kannte diesen Elefanten, wir haben ihn in den Nachrichten gesehen, also waren wir gleichzeitig ein bisschen aufgeregt und schockiert. Er aß etwas von dem Katzenfutter, das wir für unsere Haustiere auf der Veranda aufbewahrten. Er muss hungrig gewesen sein und ist wieder in die Dörfer gewandert. Er ist ein kluges Tier, aber er ist auch unheimlich.“

Der wilde Jumbo hat das Katzenfutter gegessen, bevor er das Grundstück verlassen hat, ohne Schaden zu hinterlassen. Man sah, wie er in die Richtung zurückkehrte, die zum Wald führte.


Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kater namens Aslan, der mit vier Ohren geboren wurde, hat ein neues Zuhause gefunden, Details

"Fan des Schwimmens": Eine Familie fand in ihrem Pool einen wilden Elch, der beschloss, sich mit Annehmlichkeiten zu entspannen

„Ich habe verstanden, dass es etwas Großes war“: Ein zwölfjähriger Junge zog einen Hai, den er mit einer Angel gefangen hat, selbst aus dem Wasser

Der wahre Freund des Menschen: Ein streunender Hund hielt ein Baby zwei Tage lang warm, als man es in der Kälte verließ

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Die Mutter lehnte das "untypische" Fohlen ab, aber es hat eine Familie gefunden

"Bestes Frühstück": das Rezept für das üppige Rührei von einer Küchenchefin

Ein Mann nahm einen kleinen Bären auf und zog es wie einen Welpen auf: nach drei Jahren lebt das riesige Tier immer noch bei ihm