Kristine Frank glaubt, dass der Serval, eine in Afrika heimische exotische Katze, irgendwie in ihr Haus gelangt ist, nachdem ihr Mann beim Gassigehen eine Tür offen gelassen hat. Als sie aufwachte, war die Wildkatze nur wenige Zentimeter von ihrem Gesicht entfernt.

Kristine Frank. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich sagte: „Das ist keine normale Hauskatze. Ich weiß nicht, was das ist, aber im Moment habe ich Angst“, sagte Frank. „Danach dachte ich: „War das ein Rotluchs? War es ein Leopard? War es ein Baby? War es eine Mutter?“ fragte sie.

Der Serval. Quelle: dailymail.co.uk

Frank dachte schnell nach und sagte, sie sei langsam vom Bett aufgestanden und aus dem Schlafzimmer, bevor ihr Mann tapfer hereinkam, um ein Fenster zu öffnen, aus dem der Serval schließlich heraussprang. Sie rief dann die Tierkontrolle an, die sie an die Abteilung für natürliche Ressourcen verwies.

Der Serval. Quelle: dailymail.co.uk

„Es macht mir immer noch Angst, weil diese Katze illegal ist, und es gibt einen Grund, warum sie illegal ist. Also ich weiß wirklich nicht, wozu es fähig ist.“ Frank sagte der Verkaufsstelle, dass sie glaubt, dass die Katze, von der sie sagte, sie sei etwa 76 cm groß, als Haustier in der Nähe gehalten werde.

Der Serval. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Kleiner Schönling": Warum die Besitzer den pelzigen Welpen verlassen haben

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wir hatten eine tolle Zeit zusammen": Ein junger Mann zog zu einer 89-jährigen Nachbarin und ersetzte ihre Krankenschwester, Details

„Das Training hat mich verändert": Ein Siebzigjähriger sieht dank seiner Lebensweise und der Willenskraft wie ein Dreißigjähriger aus

"Herr Pflege": Der Seelöwe zeigte sich besorgt, als ein kleines Mädchen neben ihm Hilfe brauchte

"Jedermanns Liebling": Der Pitbull hat die Herzen der Mitarbeiter eines Tierheims gewonnen, also beschlossen sie, für ihn ein neues Zuhause zu finden

Mehr anzeigen

Das winzige Tier hatte keine Chance, aber ein junger Mann hob es trotzdem auf

"Die ganze Welt warten lassen": entzückender Bär beschloss, in der Badewanne zu planschen, Details