Eines Tages stolperte ein junger Mann über ein Foto eines kleinen, streunenden Welpen und beschloss, ihn mit nach Hause zu nehmen.

Welpe. Quelle: smileter.com

Die kleine Hündin erhielt den Spitznamen Phoebe.

Welpe. Quelle: smileter.com

Mit der Zeit wurde sie immer schöner.

Am Ende stellte sich heraus, dass es sich nicht um einen streunenden Hund, sondern um eine Mischung aus einem Labrador und einem Husky handelte.

Welpe. Quelle: smileter.com

Außerdem ist sie ein Labrador-Husky-Mix. Eine schicke Hündin!

Welpe. Quelle: smileter.com

Sehr ungewöhnlich!

Quelle: smileter.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Eine trächtige Katze konnte sich nirgends verstecken, um Kätzchen zur Welt zu bringen, also ließ sie sich in einem Kinderwagen nieder

Beliebte Nachrichten jetzt

"Herr Pflege": Der Seelöwe zeigte sich besorgt, als ein kleines Mädchen neben ihm Hilfe brauchte

Ein Elefantenbaby konnte nicht laufen und die Herde verließ ihn: der Kleine brauchte Hilfe von Menschen

"Er hat mich selbst gefunden": Der Hund hat eine junge Frau bei einem Spaziergang getroffen, und jetzt reisen sie zusammen

Jeden Tag läuft der Hund von zu Hause weg und schwimmt über den See, um neue Freunde zu finden

Mehr anzeigen

Ein Schatz in einer verlassenen Garage: Bruder und Schwester erhalten eine unerwartete Erbschaft von ihrem Onkel