In der Facebook-Gruppe Rezepte für Heißluftfritteusen postete die kreative Mutter, dass sie nur drei Zutaten für das leckere Dessert verwendet habe: Blätterteig, Erdbeermarmelade und Tim Tam Kekse.

Tim Tam-Kuchen. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich bin gerade gestorben und in den Himmel gekommen. Machen Sie so viele, wie Sie möchten – ich habe nur zwei gemacht, Mist“, schrieb sie neben einem Foto ihrer Kreationen.

Tim Tam-Kuchen. Quelle: dailymail.co.uk

Das Rezept ist sehr einfach und beinhaltet einen halben Teelöffel Erdbeermarmelade in die Mitte des Blätterteigquadrats, gefolgt von einem Tim Tam und einem weiteren Klecks Marmelade.

Tim Tam-Kuchen. Quelle: dailymail.co.uk

Anschließend wickelte die Frau die Füllung wie ein Päckchen ein und bestrich die oberste Schicht mit Milch, bevor sie sie in die Heißluftfritteuse legte.

Tim Tam-Kuchen. Quelle: dailymail.co.uk

Sie kochte das Dessert 12 Minuten bei 180 Grad Celsius und servierte es mit Eis. Der hausgemachte Kuchen beeindruckte andere Social-Media-Nutzer, und viele waren von der Einfachheit begeistert.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wir hatten eine tolle Zeit zusammen": Ein junger Mann zog zu einer 89-jährigen Nachbarin und ersetzte ihre Krankenschwester, Details

"Freunde auf den ersten Blick": Ein strenger Diensthund im Ruhestand fand Freude an einem winzigen Kätzchen

"Echte Heldin": Neerja Bhanot war 22, als sie 394 Menschen rettete, Details

"Jedermanns Liebling": Der Pitbull hat die Herzen der Mitarbeiter eines Tierheims gewonnen, also beschlossen sie, für ihn ein neues Zuhause zu finden

Mehr anzeigen

"Herr Beharrlichkeit": Eine sturere Bulldogge versuchte fünfzehn Minuten lang, seinen Lieblingsball ins Haus zu ziehen

Ein Ehepaar rettete ein Kätzchen und einen Welpen und die Tiere sind nun unzertrennlich

"Natürliche Schönheit": Wie berühmte Models ohne Kosmetik und Photoshop aussehen