Ein Forscherteam, das die tiefsten Teile des Pazifischen Ozeans erforscht, hat einen seltenen Glaskraken entdeckt, der seine durchsichtige Haut zeigt. Die unglaubliche Kreatur, deren innere Organe mit bloßem Auge durch ihren Körper sichtbar sind, wurde von der Expedition in der Nähe des Archipels der Phoenix-Inseln zweimal gesichtet.

Vitreledonella. Quelle: dailymail.co.uk

Die als Vitreledonella richardi bekannte Kopffüßer-Art ist seit 1918 bekannt. Aufgrund der extremen Schwimmtiefen wurde sie jedoch nur selten auf Film festgehalten und nur sparsam analysiert, nachdem sie von Raubtieren gefressen wurde.

Vitreledonella. Quelle: dailymail.co.uk

"Durch die Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und lokalen Forschern ist diese Expedition ein bemerkenswertes Beispiel für die Grenzen der Wissenschaft und Erforschung, die wir unterstützen können", sagte Dr. Jyotika Virmani. „Das Live-Streaming der Tauchgänge gibt uns einen Einblick in selten gesehene und faszinierende Kreaturen wie den transparenten Glaskraken.“

Vitreledonella. Quelle: dailymail.co.uk

„Indem wir diese Plattform zur Verfügung stellen, um das Verständnis unseres Ozeans zu fördern, regen wir die Fantasie an und tragen gleichzeitig dazu bei, wissenschaftliche Erkenntnisse und den Schutz unserer Unterwasserwelt voranzutreiben.“ Obwohl es nicht umfassend untersucht wurde, kennen Experten einige Fakten über den Glaskraken.

Vitreledonella. Quelle: dailymail.co.uk

Sein Mantel kann bis zu 11 Zentimeter lang werden und sein Gesamtkörper kann bei Erwachsenen bis zu 45 Zentimeter erreichen. Die oberen drei Armpaare sind nicht gleich lang – bei Jungtieren sind sie etwa so lang wie der Mantel, während Erwachsene Arme zwei- bis dreimal so lang wie ihr Mantel haben.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Aus ehrlichem Herzen": Die Familie hat einen Kater aus dem Tierheim genommen und er bringt den Besitzern Geschenke als Dankeschön

"Freunde auf den ersten Blick": Ein strenger Diensthund im Ruhestand fand Freude an einem winzigen Kätzchen

"Ein Haus mit Vergangenheit": Warum das alte Herrenhaus bei den Nachbarn keinen guten Ruf hat, Details

"Echte Heldin": Neerja Bhanot war 22, als sie 394 Menschen rettete, Details

Mehr anzeigen

"Sie ist einer Beere ähnlich": Wie eine Spinne aussieht, die einer winzigen Wassermelone gleicht

Ob es einen neuen Gott geben wird: Warum ein pazifischer Stamm den Ehemann der britischen Königin verehrte, Details

Der kalifornische Eisenzoo: Wie Bohrtürme zu Tieren wurden