Auf dem Weg zum Erwachsenwerden stehen wir alle vor Herausforderungen. Plötzlich stellte sich heraus, dass das Essen nicht von selbst im Kühlschrank auftauchte, die Sachen im Schrank nicht immer sauber waren und man sich das Geld selbst verdienen musste.

Nicht jeder kann sich eine eigene Wohnung leisten, besonders wenn es sich um Studenten handelt. In dieser Situation kann ein Wohnheim die Rettung sein, aber die Bedingungen dort sind meist alles andere als ideal. Sie sind jedoch nicht in der Lage, zu wählen.

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Die Heldin in dieser Geschichte war entsetzt, als sie zum ersten Mal ihr Zimmer im Studentenwohnheim sah. Schmutz und Verfall waren überall, und selbst etwas anzufassen war eklig, geschweige denn dort zu wohnen. Aber sie war kein schüchternes Mädchen.

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Anstatt sofort die Flucht zu ergreifen oder sich mit der Situation abzufinden, beschloss sie, mit ihren eigenen Händen ein Traumzimmer zu machen.

Plan des Zimmers. Quelle: laykni.com

Flutflecken zierten die Decke des Zimmers, und die Matratze war durch und durch verrottet. Schmutz, Feuchtigkeit und Schimmel waren überall, und die Wände waren mit dummen Schriftzügen übersät.

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Sie begann damit, einen Plan für ihre zukünftige Arbeit zu entwerfen. Sie zeichnete ein Modell des Zimmers, schätzte, was sie für die Umgestaltung benötigen würde, und ging in einen Baumarkt.

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kater namens Aslan, der mit vier Ohren geboren wurde, hat ein neues Zuhause gefunden, Details

"Wie aus dem Gesicht geschnitten": Lady Gaga-ähnliche Taekwondo-Sportlerin der Olympischen Spielen 2020 wurde populär, Details

"Dankbares Tier": Das Känguru umarmt jeden Tag die Menschen, die es vor fünfzehn Jahren gerettet haben

“Die Geschichte der Rettung”: Retter bekamen den Hund frei, der fünf Tage hinter einer Wand verbrachte, Details

Mehr anzeigen

Zuerst schälte sie die Tapete ab, die mit der Zeit so abgenutzt war, und dann strich sie die Wände. Die gewählte Farbe war weiß.

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Dann erfuhr der Schrank eine Verwandlung, er wurde mit weißer Folie beklebt. Es war nicht ganz ideal, aber es hat den Raum erfrischt.

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Nachdem unsere Heldin den Schreibtisch aktualisiert und den Arbeitsbereich mit dekorativen Elementen geschmückt hat.

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

So wurde mit minimalem Aufwand aus einem furchtbaren Wohnheim-Zimmer ein gemütliches kleines Nest!

Wohnheimzimmer. Quelle: laykni.com

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Mann fand Diamanten, die mehrere Millionen wert sind, nachdem er nur sechs Dollar ausgegeben hat, Details

Eine Hündin verlor ihre Welpen und fand den Sinn des Lebens in einem verwaisten Kätzchen