Der Hund lebte im Tierheim, aber aufgrund seiner Rasse musste jeder Angst vor ihm haben. Der Hund hatte ein hartes Leben, er war nicht sozialisiert, hatte Angst vor Menschen, erwartete nichts Gutes von ihnen, konnte knurren, bellen und Menschen verscheuchen. Sogar die Mitarbeiter des Tierheims hatten Angst vor dem Hund.

Eines Tages kam ein Mann in die Unterkunft. Er ging an den Käfigen der verschiedenen Hunde vorbei und blieb aus irgendeinem Grund vor dem bösartigen Pitbull stehen. Sie starrten sich eine Minute lang in die Augen, als würden sie in ihrer eigenen Sprache sprechen. Der Mann steckte furchtlos seine Hand zwischen die Gitterstäbe und der Hund ließ sich von ihm streicheln.

Hund. Quelle: laykni.com

Und dann kam der Mann zurück und ging mit diesem besonders wütenden Pitbull spazieren. Von der ersten Minute an war der Hund wie verwandelt. Er lief herum wie ein Welpe, glücklich und fröhlich. Er zeigte keine Spur von Aggression und das Personal war schockiert über sein Verhalten.

Hund. Quelle: laykni.com

Dieser Mann erledigte entschlossen den ganzen Papierkram und nahm den Hund mit zu sich nach Hause. Überraschenderweise fand der "wütende Hund" sofort einen gemeinsamen Nenner mit allen seinen Haustieren. Wie alte Freunde schliefen sie, gingen spazieren und aßen zusammen. Es gab keine Aggression, kein Knurren oder Kämpfen...

Hunde. Quelle: laykni.com

Der Hund verstand, dass dieser Mann ihm nicht wehtun würde, ihn nicht verraten und nicht im Stich lassen würde. Sie wurden beste Freunde und der "gemeinste Hund" des Tierheims zeigt diesem Mann jeden Tag seine Liebe...

Hunde. Quelle: laykni.com

Dieser Hund wollte nur Liebe, Aufmerksamkeit und Zuneigung.

Quelle: laykni.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Freunde auf den ersten Blick": Ein strenger Diensthund im Ruhestand fand Freude an einem winzigen Kätzchen

"Vor mehr als einem Jahrhundert": Wissenschaftler erhielten Aufnahmen der legendären "Titanic", Details

Die Katze kam selbst in ein Tierheim: sie musste Kätzchen bequem zur Welt bringen

Perfekte Abdeckung: Warum Gehwege vor amerikanischen Häusern mehrere Jahre nicht verschlechtern, Details

Mehr anzeigen

Ein Mann ging mit seinem Hund am Ufer des Ozeans spazieren und fand die Reste vom Ichthyosaurus aus der Jurazeit

Stavros Niarchos: der ewige Rivale von Aristoteles Onassis, ein Frauenheld und Kunstkenner