Eine Emus-Familie – darunter 12 kleine Küken – wurde beim Überqueren einer australischen Outback-Straße gesichtet, nachdem ihr Vater begonnen hatte, über den Asphalt zu marschieren. Die malerische Szene wurde von TikTok-Benutzern während eines Surftrips im Dhilba Guuranda-Innes-Nationalpark vor der Küste Südaustraliens eingefangen.

Eine Emus-Familie. Quelle: dailymail.co.uk

Die Vision zeigt, wie der Anführer des Rudels - vermutlich ihr Vater - von seinen Küken verfolgt wird, ohne sich um die Menschen zu kümmern. Anfangs sind im Filmmaterial nur neun Küken zu sehen, aber als der filmende Mann aus seinem Auto steigt, rennen drei weitere Nachzügler los, um den Vater-Emu einzuholen.

Eine Emus-Familie. Quelle: dailymail.co.uk

Emus leben bei ihrem Vater, bis sie etwa vier Monate alt sind und selbst Nahrung suchen können. Mutter-Emus legen die Eier für das Männchen für bis zu sieben Wochen, bevor die Küken schlüpfen. Emus kann bis zu 50 km/h schnell laufen, aber in diesem Video macht der Mob einen gemütlichen Spaziergang.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Letzte Reise": der Besitzer beschloss, sich auf sehr rührende Weise von seinem Hund zu verabschieden

"Schlammspiele": Der kleine Elefant beschloss, Spaß auf den Waldrutschen zu haben

"Seltene Ansicht": wie man es geschafft hat, einen gläsernen Tintenfisch mit transparentem Körper zu fotografieren

Beliebte Nachrichten jetzt

„Das Training hat mich verändert": Ein Siebzigjähriger sieht dank seiner Lebensweise und der Willenskraft wie ein Dreißigjähriger aus

"Herr Pflege": Der Seelöwe zeigte sich besorgt, als ein kleines Mädchen neben ihm Hilfe brauchte

"Ohne Abschied von einem Liebling": Die Besitzer nahmen ein Alpaka mit in den Laden und begeisterten andere Besucher

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen