In der chinesischen Provinz Shandong rettete die Polizei ein 13-Jähriges Mädchen auf einer abgelegenen Insel. Die Polizeibeamten wurden von Fischern kontaktiert, die das Mädchen in einem unbewohnten Gebiet fanden.

Mädchen. Quelle: lemurov.net

Das Kind war hungrig, fröstelte und bat um Hilfe. Die Polizisten machten die Eltern des Mädchens schnell ausfindig und waren überrascht, dass sie nicht nach ihm suchten.

Wie sich herausstellte, war es kein Zufall, dass es allein war. Nach Angaben von Verwandten hatte das Übergangsalter nicht den besten Einfluss auf den Charakter ihrer Tochter.

Das Mädchen wollte nicht lernen, machte keine Hausarbeit und fragte immer wieder nach Essen. Nachdem es sich rundweg geweigert hatte, zur Schule zu gehen, brach die Geduld der Eltern.

Leute. Quelle: lemurov.net

Auf der Insel blieb dem Kind ein Vorrat an Wasser und Keksen. Die Familie schlug der Tochter vor, zu überleben, wie sie es für richtig hielt, und teilte der Polizei zu ihrer Verteidigung mit, dass sie einen Überlebensexperten konsultiert habe.

Die Mama erklärte eine so radikale Erziehungsmethode damit, dass das Kind lernen muss, Verantwortung für sein Leben zu übernehmen. Laut den Eltern war der Unterricht von Vorteil, das Mädchen konnte die Aufmerksamkeit der Fischer auf sich ziehen und alleine aus dem Exil herauskommen.

Mädchen. Quelle: lemurov.net

Die Polizei hingegen fand diese Vorgehensweise inakzeptabel und gab sogar eine Erklärung ab, in der sie andere Eltern aufforderte, eine solche gefährliche Erfahrung nicht zu wiederholen.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

"Echte Heldin": Neerja Bhanot war 22, als sie 394 Menschen rettete, Details

Beliebte Nachrichten jetzt

"Glücklicher Fang": ein Fischer fing einen seltenen blauen Hummer, was einmal in zwei Millionen Fällen vorkommt

"Ohne Abschied von einem Liebling": Die Besitzer nahmen ein Alpaka mit in den Laden und begeisterten andere Besucher

"Jedermanns Liebling": Der Pitbull hat die Herzen der Mitarbeiter eines Tierheims gewonnen, also beschlossen sie, für ihn ein neues Zuhause zu finden

Während Leute ihr Eigentum retteten, half ein Mann den Welpen des Nachbarn

Mehr anzeigen

"Eigenbrötler in der nächsten Nachbarschaft": Ein Mann störte seine Nachbarn zwei Jahre lang mit Wiehern