Vor 13 Jahren bemerkte ein älterer Mann in Washington eine Katze, die in der Nähe seines Hauses kurz vor der Geburt stand.

Er ließ sie herein, damit sie an einem sicheren Ort gebären konnte.

So kamen zwei Haustiere, Phoebe und Flafy, zu ihm nach Hause. Die Katzen lebten 13 Jahre lang glücklich mit ihrem liebevollen Besitzer.

Katzen. Quelle: pandda.com

Als der Mann 90 Jahre alt wurde, merkte er, dass er sich nicht mehr gut um die pelzigen Tierchen kümmern konnte.

Der Mann wandte sich an die Organisation "Purrfect Pals", die sich um streunende Tiere kümmert, mit der Idee, für die Katzen einen neuen Besitzer zu finden.

Katzen. Quelle: pandda.com

Um die Chancen zu erhöhen, wurde beschlossen, die Haustiere zu trennen. Es ist schwierig, für 13-jährige Katzen ein neues Zuhause zu finden und fast unmöglich, für zwei zusammen ein neues Zuhause zu finden.

Aber die Mitarbeiter von "Purrfect Pals" haben festgestellt, dass zwischen den Schwestern ein sehr enge Verbindung besteht.

Katzen. Quelle: pandda.com

"Als wir Phoebe und Fluffy getrennt haben, haben sie sich sehr verändert. Es war spürbar, wie sehr die Tiere ohne einander traurig waren. Es ging so weit, dass die Katzen anfingen, das Fressen zu verweigern", sagten die Freiwilligen.

Es wurde klar, dass die Schwestern nicht getrennt werden konnten. Bald kam ein Paar vorbei, das sich bereit erklärte, die Katzen gemeinsam mitzunehmen. Sie haben jetzt neue Namen - Sofia und Blanche.

Katzen. Quelle: pandda.com

Beliebte Nachrichten jetzt

„Auf einem anderen Kontinent aufwachen“: Nach der Rückkehr aus dem Urlaub stellte eine Frau fest, dass noch eine Passagierin in ihren Sachen ankam

Ehrenspender: der Hund rettete 88 Hunde und ging in die Rente

Auf der Straße gefundener Welpe hielt sich von Menschen fern und gehorchte dem Besitzer nicht: im Tierheim erkannte man den Hund als ein Raubtier

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

"Wir haben uns sofort in diese wunderbaren Katzen verliebt! Alle unsere Haustiere wurden von der Straße oder aus einem Tierheim geholt, aber dies ist das erste Mal, dass wir ein Paar aufgenommen haben", sagte der neue Besitzer.

Katzen. Quelle: pandda.com

Der ehemalige Besitzer der Katzen war sehr glücklich, als er erfuhr, dass die Katzen zusammen geblieben waren. Er ist dieser Familie sehr dankbar, denn nicht jeder würde sich bereit erklären, zwei ältere Tiere auf einmal aufzunehmen.

Wir hoffen, dass diese Katzen glücklich sein werden! Das Wichtigste ist, dass sie doch zusammengeblieben sind!

Quelle: pandda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Sie alle sind meine Kinder": ein Mann adoptierte fünf besondere Kinder, um ihnen eine Chance auf ein würdiges Leben zu geben

Klein, aber stark: Trotz keine guten Prognosen der Ärzte hat ein kleines Mädchen tanzen gelernt