Aslan, der einjährige Hauskater, trägt ein zusätzliches Paar Ohren auf dem Kopf, die direkt hinter seinem ersten Paar sitzen. Seine neue Besitzerin, Swati Komanduri, hat Aslan adoptiert, nachdem die Gruppe, für die sie sich freiwillig engagiert, das Kätzchen und seine Geschwister aus einer Autowerkstatt gerettet hat.

Ein Kater namens Aslan. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich habe einen Anruf bekommen, dass 14 Kätzchen aus einer Kolonie gerettet wurden“, sagte Komanduri. „Als ich die neuen Kätzchen abholen wollte, wurde mir gesagt, dass es ein winziges Kätzchen mit vier Ohren gibt. Ich habe noch nie eine vierohrige Katze gesehen. Ich wusste nicht einmal von dieser Mutation.“ Die Mutation ist selten.

Ein Kater namens Aslan. Quelle: dailymail.co.uk

Laut einer Studie im Journal of Heredity aus dem Jahr 1957 fanden Forscher heraus, dass das vierohrige Gen ein seltenes, rezessives Gen ist. Wenn zwei Katzen, die das rezessive Gen tragen, es aber nicht zeigen, züchten, haben sie nur eine 50%ige Chance, einen Nachwuchs zu bekommen, der die vier Ohren zeigt.

Ein Kater namens Aslan. Quelle: dailymail.co.uk

Aslans Besonderheiten haben ihm Tausende von Followern in den sozialen Medien eingebracht. Trotz seiner körperlichen Anomalie und seiner leichten Probleme beim Essen hat Aslan keine anderen Probleme und lebt ein ganz normales Leben. "Er ist ein sehr gesprächiger und sozialer Kater", sagte Komanduri.

Ein Kater namens Aslan. Quelle: dailymail.co.uk

„Er liebt und verlangt, spazieren zu gehen. Er besteht darauf, alles zu probieren, und wenn er nicht bekommt, was er zu Essen oder Leckereien braucht, stiehlt er es und rennt weg.“ Die vernarrte Besitzerin fügte hinzu, dass der Kater gerne mit den anderen Haustieren im Haus spielt. „Ich bin so glücklich, das Privileg zu haben, für ihn zu sorgen“, sagte Komanduri. „Er gehört für immer mir.”

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Luxus-Wahl“: wie viel Meghan Markles gesamte Garderobe bei ihrem Besuch in New York gekostet hat, Details

Eine Familie fand im Wald einen verlassenen Bus: Im Inneren befand sich ein Einsiedlerhaus, auf das Stadtbewohner neidosch sein können

Im Tierheim glaubte man nicht, dass eine Hündin ohne Hinterpfoten ein Zuhause findet: aber die „richtige“ Person hat sie unter allen anderen gewählt

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Mit echter Sorgfalt": Der Hund half dem Robbenbaby sich zu erholen und dachte, es sei ein Welpe

Schwiegermutter bittet um alles, was sie will, da sie einst den Kindern eine Wohnung geschenkt hat

"Wunder der Wissenschaft": In den Vereinigten Arabischen Emiraten wurden bei 50 Grad Hitze künstlich starke Regenfälle verursacht, Details