In Japan ist es sehr beliebt, "Dorodango" zu kreieren - einfache Schmutzklumpen, die zu Kunstwerken werden. Heute erfahren Sie auf Lebenweb.com mehr über die Entstehungsgeschichte und die Geheimnisse dieses beliebten japanischen Hobbys.

Foto: lemurov.net

Es wird angenommen, dass Professor Fumio Kayo, ein Psychologe, der das Problem des gegenseitigen Zeitvertreibs von alten Menschen und Kindern löste, die Wiederbelebung des Interesses an Dorodango ins Leben gerufen hat.

Foto: lemurov.net

Er modernisierte, vereinfachte die alten Techniken und entwickelte eine Art Spiel, das heute im Land sehr beliebt ist. Schließlich braucht man nur gute Laune, Freizeit und ein wenig gewöhnlichen Schmutz.

Man sammelt einen Korb mit einfacher Erde und siebt sie von Kieselsteinen und großen Fragmenten

Foto: lemurov.net

Weiter wird Wasser hinzugefügt, dichter Schlamm bekommen, ein Ball geformt

Foto: lemurov.net

Wenn die Form des Balls fertig ist, bestreut man ihn mit trockener Erde, damit er nicht mehr klebt

Foto: lemurov.net

Danach streuet man und rollt, bis eine relativ harte und trockene äußere Kugel erhalten wird

Foto: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

Annegret Raunig brachte Vierlinge zur Welt, als sie 65 Jahre alt und bereits Mutter von 13 Kindern war: Wie die Familie jetzt lebt

„Leben in der Höhe“: Der 14-jährige Junge wurde einer der größten Menschen der Welt

Zoologen verwechselten einen Albino-Grizzlybären mit einem Eisbären und schickten ihn zum Nordpol, Details

"Land der Kontraste": Welche Eigenschaften Kanada einzigartig machen, Details

Mehr anzeigen

Die Wahrscheinlichkeit, dass das Werkstück bricht, beträgt fast 50%. Es ist in Ordnung, nur sehr wenige Menschen haben beim ersten Mal Erfolg, und die Profis schätzen sogar schöne Risse, da sie der Dorodango-Persönlichkeit verleihen.

Foto: lemurov.net

Die Kugel muss getrocknet werden, aber Wärme kann nicht verwendet werden. Stattdessen wird es in einen Beutel gelegt und liegen gelassen. Die Feuchtigkeit verdunstet und wenn Kondensattropfen an den Wänden des Beutels auftreten, wird er durch trockenen Beutel ersetzt. Und so wird es mehrmals getan.

Foto: lemurov.net

Die Ausgabe ist eine harte, trockene, obwohl nicht schöne Erdkugel

Foto: lemurov.net

Wir nehmen ein flauschiges Tuch und beginnen die Kugel mit sanften Bewegungen zu reiben, zu polieren. Die Aktivität ist äußerst einfach und meditativ und eignet sich sowohl für ältere als auch für jüngere

Foto: lemurov.net

Wenn Sie sie gut reiben, erhalten Sie solche Schönheit

Foto: lemurov.net

Das Sahnehäubchen des Dorodango ist, dass man fast nie die gleichen Bälle bekommt. Es hängt von der Zusammensetzung des Schmutzes, der Verarbeitung und den persönlichen Fähigkeiten des Meisters ab, daher werden herausragende Dorodangos mit Skulpturen verglichen

Foto: lemurov.net

Speziell für Kinder werden dem Schlamm Farbstoffe zugesetzt

Foto: lemurov.net

Foto: lemurov.net

Foto: lemurov.net

Jemand wählt absichtlich die grobe Version aus, wenn sie wirklich schön ist

Foto: lemurov.net

Andere experimentieren mit verschiedenen Bodenarten und eingestreuten Mineralien

Foto: lemurov.net

Schauen Sie sich das Video an, wie dies gemacht wird und was die geheime Bedeutung der Erstellung eines Dorodango ist.

Quelle: lemurov.net

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ungewöhnliches Hobby: Eine furchtlose junge Frau beschäftigt sich mit der Imkerei und steht in ständigem Kontakt mit zahlreichen Bienen

Was kann ein Tourist für einen Euro in verschiedenen Ländern der Welt bekommen