Der 30 km südlich von Kairo gelegene riesige Grabkomplex mit der Stufenpyramide von Djoser und Gräbern mit flachem Dach diente als der alten Hauptstadt Memphis.

Foto: dailymail.co.uk

Während Tausende von Sarkophagen im Grabkomplex beigesetzt worden sind, sind die neu entdeckten Särge selten, weil sie über die Jahrtausende vollständig intakt geblieben sind.

Foto: dailymail.co.uk

Experten, die die Sarkophage analysieren - die so gut erhalten sind, dass ein Teil ihrer ursprünglichen Färbung noch an ihren Außenseiten zu sehen ist, - sind zu dem Schluss gekommen, dass die Grabschatullen seit ihrer ursprünglichen Bestattung perfekt versiegelt geblieben sind.

dailymail.co.uk

 Die Sammlung von Särgen ist übereinandergestapelt worden und am Boden eines 11 Meter tiefen Grabschachts im alten Nekropolis-Komplex gefunden.

dailymail.co.uk

"Ein unbeschreibliches Gefühl, wenn Sie Zeuge einer neuen archäologischen Entdeckung werden", schrieb Herr Al-Anani auf Twitter und dankte seinen Kollegen.

dailymail.co.uk

Archäologen haben auch drei versiegelte Nischen gefunden, die möglicherweise mehr Särge enthalten.

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Symbol der Lebensweisheit: Die Geschichte der drei japanischen Affen

"Neue Muse“: Victoria Beckham probierte das Kleid im Stil von Prinzessin Diana an

Überlebte Hunde der Titanic: Besitzer nahmen ihre Lieblingshaustiere als ihr wertvollstes Gut mit

Es wurde bekannt, was der Adler tut, wenn er alt wird, Details

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Seltsame Erfindungen des zwanzigsten Jahrhunderts, die im Schatten blieben

Historische Fotografien, die zuvor der Gesellschaft verborgen waren