Ein extrem seltenes weißes Löwenjunges hat Touristen auf Safari in Südafrika begeistert. Zwei Tierfotografen hatten das Glück, das vier Tage alte Jungtier zu fotografieren, als es sich mit seiner Mutter und seinen Geschwistern in einer Höhle im Krüger-Nationalpark versteckte.

Albino-Löwenjunges. Quelle: dailymail.co.uk

Bevor andere Touristen auf Safari strömten, um die Löwin und ihre drei Jungen zu sehen, gelang es Mike Sutherland, das erste Foto des Neugeborenen zu machen. Der Safari-Guide und Fotograf hatte letzten Montag eine Gruppe von Gästen auf eine Tour von der Ngala Safari Lodge aus mitgenommen, als er von der Jungtiersichtung erfuhr und in den Nationalpark eilte, um einen Blick auf den Neuankömmling zu erhaschen.

Albino-Löwenjunges. Quelle: dailymail.co.uk

Aufgrund von Sichtbeschränkungen zum Schutz der wertvollen Tiere konnte er nur aus 25 Metern Entfernung fotografieren. Herr Sutherland sagte: „Sobald wir in der Höhle ankamen, hatten wir sofort einen weißen Blitz. Vor seiner Mutter lag ein etwa vier oder fünf Tage altes Junges. Weiße Löwenbabys sind extrem selten zu sehen, und angesichts ihres Alters waren wir in absoluter Ehrfurcht.'

Albino-Löwenjunges. Quelle: dailymail.co.uk

Ein anderer Guide und Fotograf, Daryl Dell, sagte, er würde es immer schätzen, wenn er das kleine Junge erwischte, das von seiner Mutter vor ihm getragen wurde. Er arbeitet seit 15 Jahren auf Safari und wartet manchmal bis zu 17 Stunden am Tag auf Sichtungen einiger der beeindruckendsten Tiere Afrikas, behauptet aber, dass er sie alle geschlagen hat.

Albino-Löwenjunges. Quelle: dailymail.co.uk

"Dies war ein einmaliger Moment - ein Moment, den ich nie vergessen und immer schätzen werde", sagte er. „Wir hatten gehört, dass in einer Höhle eine Löwin mit einem weißen Jungen war, also beschlossen wir, vor Ort zu warten, um zu sehen, was passieren würde, in der Hoffnung, dass sie die Jungen bewegt. Es war gegen Ende des Morgens, eine Zeit, in der die Gefahr von Hyänen und anderen Bedrohungen aufgrund der Hitze minimal ist.“

Albino-Löwenjunges. Quelle: dailymail.co.uk

„Zum Glück waren meine Gäste sehr geduldig. Als ob es für die Löwin nicht genug wäre, ein Junges zu tragen, trug sie dieses weiße und dann noch eins. Wir wollten rausgehen und Leoparden und Wildhunde finden. Wir hätten nie erwartet, einen so seltenen Anblick zu sehen."

Albino-Löwenjunges. Quelle: dailymail.co.uk

Weiße Löwen werden als „vom Aussterben bedroht“ eingestuft und im Jahr 2015 wurde geschätzt, dass es nur noch 13 auf der Welt gab. Die letzten aufgezeichneten wurden im Jahr 2015 geboren und es wird angenommen, dass derzeit irgendwo im Krüger-Nationalpark ein weißer Löwe-Männchen existiert, aber es sind keine aktuellen Informationen verfügbar.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Auf einem anderen Kontinent aufwachen“: Nach der Rückkehr aus dem Urlaub stellte eine Frau fest, dass noch eine Passagierin in ihren Sachen ankam

Man fand Obstkörbe in einer versunkenen Stadt von Ägypten, Details

„Freunde haben mich überredet, mein Haus zu verkaufen“: Der neue Besitzer des Hauses fand eine Puppe in der Wand, Details

Dem Kater wurde zugetraut, die Ringe zum Altar zu bringen: und seine feierlich Aufnahme war die beste in der Geschichte der Hochzeiten, Details

Mehr anzeigen

Albino-Löwenjunges. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Nach Gästen wiederholen": Schimpanse liebt es, mit Zoobesuchern zu kommunizieren, Details

„Ungewöhnliche Verbindung": Tiere fanden eine gemeinsame Sprache und wurden engste Freunde

„Familienfotosession": Die Löwin und ihre Jungen beschlossen, für ein Fotoalbum zu posieren