Die britische Familie Redford hat bereits mehr als 1 Million Pfund für ihre Kinder ausgegeben. Es ist nicht viel, wenn man weiß, dass Sue, 46, und ihr Mann Noel 11 Töchter und 10 Söhne haben.

Die Frau war bereits 22 Mal schwanger - das sind 16,5 Jahre ihres Lebens. Ihr erstes Kind wurde 1989 geboren und ihr letztes Kind kam vor kurzem im Jahr 2020 zur Welt. Einer von Sues Söhnen war eine Totgeburt, so dass das Paar nun 21 Kinder hat. Die kürzeste Wehe der Frau dauerte nur 45 Minuten. Die längste Zeit war mit 36 Stunden unglaublich schwierig.

Familie. Quelle: life.com

Die Redfords leben jetzt in einem ehemaligen Pflegeheim für 10 Personen. Die drei Kinder sind jetzt alt genug, um allein zu leben. Aber das Haus ist immer noch ziemlich klein. Einer der Söhne von Sue und Noel hat seine Eltern scherzhaft gebeten, einfach aufzuhören.

Ich glaube, in unserem Haus ist nicht mehr genug Platz. Werden Sie irgendwann einmal aufhören? - scherzte der 13-jährige Josh.

Familie. Quelle: life.com

Haushaltsvorstand Noel hat eine eigene Konditorei, die wegen der Pandemie vorübergehend geschlossen wurde. Er hat jedoch einen Online-Backwarenverkauf eingerichtet, durch den sich seine Einnahmen mehr als verdoppelt haben. Dennoch versucht der Mann, nicht daran zu denken, wie viel Geld es kostet, seine Familie zu ernähren. Sie geben jährlich rund 30.000 Pfund allein für Lebensmittel und Haushaltsführung aus.

Auch das Leben von Sue ist ziemlich hart. Die Frau reinigt die Wohnung mehrmals am Tag. Und ihr großes Problem ist die Wäsche. Sie musste eine 18 kg schwere Industriewaschmaschine kaufen.

Mutter mit Kinder. Quelle: life.com

Die Redfords trinken mehr als sieben Liter Milch pro Tag und essen vier Brote. Weitere Ausgaben sind 80 Joghurts, drei Tuben Zahnpasta und 24 Rollen Toilettenpapier pro Woche. Und wenn Würstchen für das Abendessen gekocht werden, werden 56 Stück benötigt.

Geburtstage sind ein weiterer schwerer "Schlag" für das Familienbudget. Noel schätzt, dass sie seit der Ankunft des ersten Sohnes Chris zwischen 70.000 und 90.000 Pfund für Geschenke ausgegeben haben.

Familie. Quelle: life.com

Eine weitere Herausforderung für die Familie sind neun Kinder unter 10 Jahren. Die Eltern müssen sie jeden Tag in den Schlaf wiegen und beruhigen. Nach der Pandemie wurden die Dinge etwas komplizierter: Die Kinder blieben den ganzen Tag zu Hause, so dass Noel und Sue viel Mühe und Nerven in die Disziplinierung der Kinder steckten.

Beliebte Nachrichten jetzt

Im Tierheim glaubte man nicht, dass eine Hündin ohne Hinterpfoten ein Zuhause findet: aber die „richtige“ Person hat sie unter allen anderen gewählt

Man fand Obstkörbe in einer versunkenen Stadt von Ägypten, Details

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

Ein Tierheimhund weinte, als er den Mann erkannte, der vor ihm stand

Mehr anzeigen

Trotz allem sind die Eltern sehr glücklich, dass das Schicksal ihnen eine so große Familie geschenkt hat.

Kinder sind ein Luxus, den wir haben. Das kann man mit Geld nicht kaufen", sagt der Vater.

Quelle: life.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die 36-jährige Frau eines Pastors hat elf Kinder zur Welt gebracht, wurde jedes Jahr ihrer Ehe schwanger, und möchte weitere Babys bekommen

Aus der Garage war das Weinen zu hören: Fünf rote Kätzchen wurden von ihren Mutter verlassen