Der Tod von Diana, Prinzessin von Wales, ist nun schon mehr als 20 Jahre her. Aber die Erinnerung an sie ist bis heute geblieben. Ihre Familie, einschließlich ihrer Söhne William und Harry, wird ihr Andenken in Ehren halten.

In einem Dokumentarfilm des Fernsehsenders ITV erinnert sich Prinz Harry daran, dass er während eines Gesprächs mit seiner Mutter genervt war und so schnell wie möglich den Hörer auflegen wollte.

Brüder. Quelle: fabiosa.com

Die Jungen waren in Schloss Balmoral in Schottland, als der Anruf von Diana aus Paris ankam.

Harry erzählte ITV:
"Ich weiß nicht mehr genau, was ich damals gesagt habe, aber ich werde es für den Rest meines Lebens bedauern, dass dieses Telefonat so kurz war."

Familie. Quelle: fabiosa.com

Prinz Harry drückte daraufhin seinen Schmerz über den Verlauf des Gesprächs aus.

"Im Nachhinein betrachtet ist das unglaublich schwierig. Hätte ich gewusst, dass es das letzte Mal sein würde, hätte ich ganz anders mit ihr gesprochen, wenn ich auch nur geahnt hätte, dass sich ihr Leben in dieser Nacht verändern würde".

Diana. Quelle: fabiosa.com

Prinz William teilte ähnliche Gefühle. Er erzählte mir, dass sie, als sie den Anruf erhielten, mit ihren Cousins Spaß hatten und eigentlich nicht lange mit Mama sprechen wollten. Sie hatten es nur eilig, "Tschüss, bis später" zu sagen.

Der Herzog von Cambridge gab zu:
"Dieser Telefonanruf hat sich in mein Gedächtnis eingebrannt".

Letzte Worte
Zwanzig Jahre nach Dianas Tod hat der Feuerwehrmann, der ihr bei einem Tunnelunfall in Paris half, ihre letzten Worte gesprochen.

Nach Angaben von Sergeant Xavier Gourmelon sagte die Prinzessin von Wales, als sie sich von dem Schock des Unfalls erholt hatte: "Mein Gott, was ist passiert?". Dies waren ihre letzten Worte, nach denen sie verstarb.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine verwaiste Füchsin betrat bescheiden das Haus einer Frau und hoffte, Hilfe zu bekommen

Ein Taucher hat sich mit einem kleinen Hai angefreundet: Nach elf Jahren hat er den Mann nicht vergessen

"Sie traute eigenen Augen nicht": Eine Frau fand unter ihrem Bett ein Nest mit einer Schlange und siebzehn Babyschlangen

Frau ist 19 Jahre lang umsonst geflogen und hat dabei so getan, als ob sie mit anderen Menschen zusammen einchecken würde

Mehr anzeigen

Diana. Quelle: fabiosa.com

Prinz Charles hatte es schwer, den Verlust seiner Frau zu verkraften, aber er musste auch seinen Söhnen helfen, die Trauer zu überwinden.

Und nach Ansicht von William und Harry hat Prinz Charles gute Arbeit geleistet.

In einer BBC-Dokumentation mit dem Titel Diana, "7 Days" sagte Harry:

"Eines der schwierigsten Dinge für einen Ehepartner ist es, seinen Kindern vom Tod des anderen Elternteils zu berichten. Er wurde allein gelassen und tat sein Bestes, um uns zu beschützen und für uns zu sorgen. Aber, wissen Sie, er hat auch diesen Kummer durchgemacht".

Brüder mit Vater. Quelle: fabiosa.com

Zweifellos fand diese Familie Trost ineinander, und die Brüder haben eine enge Bindung, die bis heute anhält.

Quelle: fabiosa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Saisonaler Leckerbissen: Wie man eine reife Wassermelone auswählt, Details

Das kleine Kätzchen miaute jämmerlich an einer Tür: als man zu ihm kam, sah man, dass nicht nur es ein Zuhause brauchte