Kate Hashimoto gibt viel weniger als andere New Yorker für ihren Lebensunterhalt aus. Wie macht sie das?

Ein Buchhalter aus New York, USA, hat seit Jahrzehnten kein Toilettenpapier mehr gekauft, um Geld zu sparen, berichtet The Mirror.

Kate Hashimoto lebt seit drei Jahren in New York und arbeitet als Buchhalterin. Überraschenderweise gibt sie in einer der teuersten Städte der Welt nur 200 Dollar pro Monat aus. Die durchschnittlichen Lebenshaltungskosten in New York City liegen bei 1.300 Dollar pro Monat, ohne Miete.

Frau. Quelle: mozgopit.com

Kate sagt, dass sie nicht gerne Geld ausgibt und immer versucht, so wenig wie möglich zu verschwenden. Seit 1998 hat sie keine neue Unterwäsche mehr gekauft. Sie benutzt auch kein Toilettenpapier.

Hashimoto verfolgt die Schnäppchen in den Geschäften und versucht, an allen lukrativen Marketingkampagnen und kostenlosen Werbegeschenken teilzunehmen, dank derer sie ihre Toilettenartikel auffüllen kann. Die Frau nimmt gebrauchte Feuchttücher aus öffentlichen Toiletten mit nach Hause, um sie wiederzuverwenden.

Frau. Quelle: mozgopit.com

Kate hat noch nie irgendwelche Möbel gekauft. Sie nimmt einfach das zurück, was andere Leute herausgegeben haben (eine übliche Praxis in New York). Ihr Bett macht sie aus Yogamatten, und ein Stapel Zeitschriften dient ihr als Esstisch.

Hashimoto versucht, keine Mahlzeiten zuzubereiten, um kein Geld für Gas und Strom zu verschwenden. Der Geschirrspüler und der Backofen werden von der sparsamen Frau nur als Ablagefläche genutzt.

Frau. Quelle: mozgopit.com

Sie sparte sogar beim Einkauf von Lebensmitteln und zog es vor, in den Abfällen in der Nähe von Cafés und Supermärkten nach Essbarem zu stöbern.

Was ist mit dem Wäschewaschen - eine Waschmaschine verschwendet viel Wasser und Strom? Um alles sauberer zu bekommen, duscht Hashimoto einfach mit ihnen.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Rettungsoperation“: ein Affe nahm einen Welpen Besitzern weg und hielt ihn drei Tage lang auf einem Baum, Details

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

Dem Kater wurde zugetraut, die Ringe zum Altar zu bringen: und seine feierlich Aufnahme war die beste in der Geschichte der Hochzeiten, Details

„Ich bin so glücklich, Zeit mit ihr zu verbringen“: Das Mädchen hat die Hummel gerettet und jetzt folgt sie ihm wie ein Hund

Mehr anzeigen

Quelle: mozgopit.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Besitzer haben den Hund ausgesetzt, weil er zu freundlich war, aber er hat nicht aufgehört, Menschen zu vertrauen

"Er ist ein Wunder": Ein Welpe mit sechs Pfoten wurde geboren