Die YouTuberin Aurika Tarina hat gezeigt, wie sie depressiven Abonnenten geholfen hat, ihre von Müll überwucherten Wohnungen aufzuräumen. Für eine Reinigung benötigte die Frau vier Tage, und dabei fand sie haufenweise verschimmelte Lebensmittel. Die Bloggerin behauptet, dass sie es kostenlos macht, weil sie es gerne reinigt.

Aurika Tarina, 28, wohnhaft in Finnland, hat einen YouTube-Kanal, der sich der Reinigung der Wohnungen ihrer Freunde und Abonnenten widmet. Die meisten ihrer Videos zeigen, dass sie für ihre Dienste kein Geld verlangt.

Frau. Quelle: medialeaks.com

Anfang August teilte Aurika ein Video, in dem sie das Haus ihres Abonnenten putzte. Die Bloggerin sagte, dass die Frau, die an Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen litt, sie um Hilfe bat, indem sie ihr Instagram-Fotos der Wohnung schickte. Aurika lehnte die Frau nicht ab und räumte ihre Wohnung auf.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

"Wenn Sie sie auf der Straße sehen, werden Sie nichts Seltsames bemerken. Es ist traurig, denn die Menschen leiden manchmal sehr, aber die Menschen um sie herum bemerken es nicht", sagte Aurika über die depressive Frau.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

Die Youtuberin zeigte, wie das Haus aussah, bevor sie mit dem Putzen begann: Auf dem Boden stapelten sich die Dinge, auch das Bett war mit verschiedenen Haushaltsgegenständen übersät, nur im Flur schien es freien Platz zu geben.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

Die Bloggerin begann ihren Putzmarsch in der Küche, und dort erlebte sie eine Überraschung: Im Geschirrspüler war schmutziges Geschirr.

Auf dem Herd standen eine leere Dose Limonade und ein Eierkarton, um die Spüle herum standen leere Flaschen, alle Arbeitsflächen waren mit Müll verstopft.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

Die Bloggerin bewegte sich in der Wohnung wie in einem Minenfeld, in dem sich überall Müll und andere Dinge stapelten. Die Toilette zum Beispiel war kaum zu erreichen, da das Bad mit Taschen und Kisten übersät war.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Luxus-Wahl“: wie viel Meghan Markles gesamte Garderobe bei ihrem Besuch in New York gekostet hat, Details

Wie die schmalste Stadt der Welt aussieht, die in den steilen Bergen Chinas liegt, Details

Ehrenspender: der Hund rettete 88 Hunde und ging in die Rente

Ein Kätzchen kletterte in den Garten eines Fremden und freundete sich mit einer Hauskatze an: Ihre Begegnung war schicksalhaft

Mehr anzeigen

"Ich habe eine Socke mit Schimmel gefunden, aber vor solchen Dingen habe ich keine Angst, es ist der Schmutz, der Angst vor mir hat. Und wenn ich beim Putzen sterbe, dann weißen sie, dass ich glücklich sterbe".

Aurika reinigte ihre Wohnung mit dem üblichen Spülmittel, Wasser und Schwämmen. Sie sammelte aktiv Müll in Tüten auf, wischte Oberflächen ab und kommentierte das Geschehen.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

Und nachdem Aurika das Bad gründlich geputzt hatte, war der Raum nicht wiederzuerkennen: Der ganze Müll war weg, darunter schienen Sachen und Toilettenpapierrollen zu verrotten.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

Und so sieht die kleine Studiowohnung des Abonnenten jetzt aus - perfekte Ordnung, saubere Böden und kein Müll mehr.

Ein Video mit der Reinigung der Wohnung der depressiven Frau hat mehr als 2,4 Millionen Blicke auf sich gezogen - ein Rekord für die Bloggerin, deren Videos zuvor rund 200 Tausend Aufrufe verzeichneten. In den Kommentaren schrieben einige Nutzer, dass Aurikas Video sie dazu inspiriert hat, aufzuräumen.

"Ich habe die Ursache für meinen Angstzustände erkannt: mein unordentliches Zimmer. Dein Video hat mich inspiriert und ich werde es heute auf jeden Fall aufräumen", schrieb ein Mädchen mit dem Spitznamen Neo Trix.

Aber dies ist nicht das einzige Haus eines depressiven Abonnenten, das Aurika gereinigt hat. Die Frau brauchte vier Tage, um die Wohnung eine anderer Frau, der ebenfalls an einer psychischen Krankheit leidet, aufzuräumen.

"Heute zeige ich Ihnen, wie ich das Haus meiner Abonnentin kostenlos gereinigt habe. Die Frau bat mich um Hilfe, weil sie an Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen leidet. Ich habe ihr geholfen und umsonst geputzt. Es ist eine Umgestaltung des Hauses mit unglaublichen Ergebnissen.

Der Bloggerin zufolge hat sie sich in der Wohnung in eine bessere Welt versetzt - so positiv war die Aussicht, tagelang die Trümmer aufzuräumen.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

"Das ist der Himmel für mich", gestand die Frau, das inmitten von Müll saß.

Die Aufnahmen zeigen, dass der gesamte Fußboden der Wohnung mit Pappe, Müll und Tüten übersät ist - nur der Aufmerksamste kann einen Staubsauger in dem Müllhaufen entdecken.

So sah zum Beispiel ihre Küche vor der Reinigung aus: Der Abfluss der Spüle war verstopft, Aurika reinigte ihn ein paar Mal, entfernte die zersetzten Essensreste und spülte ihn blank.

Aber mit ein wenig Mühe, Ausdauer und Liebe zu dem, was man tut, wird man die Küche nicht wiedererkennen - sie ist dank Auricas Bemühungen buchstäblich zum Glänzen gebracht worden.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

Die Bloggerin fand eine Menge verdorbener Lebensmittel und Müllsäcke in ihrer Wohnung - vielleicht wollte Aurica aufräumen. In der Küche reinigte Aurika auch alle Schränke von Abfällen, wischte die Oberflächen ab und sortierte den Müll im Kühlschrank aus. Die größte Überraschung erwartete sie jedoch auf dem Balkon, wo ein Tisch mit Zigarettenstummeln übersät war.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

Die Bloggerin hat das Endergebnis der Reinigung noch nicht gezeigt, aber sie teilte mit ihren Abonnenten den Blick auf das gereinigte Zimmer.

Offenbar war der Umfang der Arbeiten so groß, dass Aurica beschloss, das Video in zwei Teile aufzuteilen.

Die Abonnenten stellten fest, dass der Youtuber die Identität der Person, die aufgrund einer psychischen Erkrankung in Not ist, nicht preisgibt und korrekt kleine Details erzählt. Außerdem zeigt Aurika keine Bilder von Personen, deren Wohnungen sie reinigt, wahrscheinlich um ihre Abonnenten vor unnötiger Aufmerksamkeit und möglichem Trolling zu schützen.

Aufräumung. Quelle: medialeaks.com

Der Optimismus der Bloggerin und ihre Freude an Müllbergen haben dafür gesorgt, dass ihre Abonnentenzahl gestiegen ist - 215.000 Menschen verfolgen nun ihre Abenteuer beim Müllschaufeln.

Quelle: medialeaks.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Das kleine Kätzchen miaute jämmerlich an einer Tür: als man zu ihm kam, sah man, dass nicht nur es ein Zuhause brauchte

"Er ist ein Wunder": Ein Welpe mit sechs Pfoten wurde geboren