Während manche Menschen Haustiere aus Tierheimen holen oder sich an Züchter wenden, finden andere ihre zukünftigen Haustiere direkt unter ihren Füßen. So wurde die Amerikanerin Jessica Adams zur Besitzerin eines kleinen rosa Klumpens.

Eichhörnchen. Quelle: twizz.com

Jessica Adams brachte ihren Sohn vom Kindergarten nach Hause, als sie einen kleinen Klumpen auf dem Boden sah. Es stellte sich heraus, dass es sich um ein kleines Eichhörnchen handelte, das vermutlich aufgrund des starken Windes aus seinem Nest gefallen war. Da die Eltern nicht in der Nähe waren und das Nest nicht gefunden werden konnte, nahm die Frau das Baby mit nach Hause.

Sie wachte mehrmals in der Nacht auf, um nach dem kleinen Eichhörnchen zu sehen, denn sie bezweifelte, dass es es überleben würde. Dem kleinen Eichhörnchen ging es gut, und es hat seine erste Nacht in seinem neuen Zuhause gut überstanden.

Eichhörnchen. Quelle: twizz.com

Das Baby wurde Steve genannt.

Jessica musste ihn mit Milch aus einer Spritze füttern, weil er noch zu jung war, um sich selbst zu ernähren.

Eichhörnchen und Frau. Quelle: twizz.com

Dank der Bemühungen der menschlichen Familie gewann Steve schnell an Kraft.

Bald nahm Jessica Steve sogar mit zur Arbeit, wo sie ihn weiterhin mit einer Spritze fütterte. Nach Angaben der Frau hat ihr Mann sie als verrückt bezeichnet.

Eichhörnchen. Quelle: twizz.com

Schon bald hatte das Baby-Eichhörnchen sein eigenes Zuhause auf der Straße.

Doch als Jessica eines Tages nach Hause kam, war Steve nicht da.

Beliebte Nachrichten jetzt

Man fand Obstkörbe in einer versunkenen Stadt von Ägypten, Details

„Geschicktes Tierchen“: Der ständig hungrige Kater knackt auf der Nahrungssuche alle Schlösser

„Biblische Legende“: Wissenschaftler haben eine Stadt gefunden, die zum Prototyp des legendären Sodom wurde, Details

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

Mehr anzeigen

Eichhörnchen. Quelle: twizz.com

Jessica sagt, sie habe viel geweint, weil ihr Haustier verschwunden war. Nach einiger Zeit kam Steve jedoch zurück, um nach Essen zu suchen. Jessica sagt, sie habe gemerkt, dass sie allein sein kann und sich keine Sorgen um ihn machen muss.

Eichhörnchens Haus und Frau. Quelle: twizz.com

Bald fand Steve eine Freundin und Jessica begann, alle Eichhörnchen in der Nachbarschaft zu füttern.

Eichhörnchen. Quelle: twizz.com

Auch wenn Steve jetzt ein erwachsenes, freilaufendes Eichhörnchen ist, lässt er keine Gelegenheit aus, seine menschliche Familie zu besuchen.

Quelle: twizz.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Die 36-jährige Frau eines Pastors hat elf Kinder zur Welt gebracht, wurde jedes Jahr ihrer Ehe schwanger, und möchte weitere Babys bekommen

Ein Schatzsucher fand eine Statuette aus der Krone des Königs Heinrich Tudor, die man vor 400 Jahren verlor, Details