Dies ist der nervenaufreibende Moment, in dem ein neugieriger Gepard auf ein Safariauto kletterte und nur wenige Zentimeter vom Kopf eines Touristen entfernt stand und ihr ein spektakuläres Selfie machte. Die Touristin war auf einem Ausflug in die Serengeti in Tansania, als die neugierige Katze zu dem Fahrzeug kam, um es zu erkunden.

Der neugierige Gepard. Quelle: dailymail.co.uk

Innerhalb von Minuten war es auf den offenen Wagen geklettert und konnte von seinem neuen Standpunkt aus die Umgebung überblicken. Zunächst sucht die Wildkatze, sehr zur Erregung der Touristen, hinten im Auto herum, bevor es auf das offene Dach klettert.

Der neugierige Gepard. Quelle: dailymail.co.uk

Die Frau hält sich schockiert den Mund zu, überrascht, dem Geparden so nahe zu sein. Ein Mann im Fahrzeug kann ihr sagen, sie solle sich langsam hinsetzen, als sie beginnt, sich langsam vom offenen Dach zu ducken, nur wenige Zentimeter vom Tier entfernt, ohne entdeckt zu werden.

Der neugierige Gepard. Quelle: dailymail.co.uk

Irgendwann scheint der furchtlose Gepard sogar direkt in die Kamera zu schauen und die Frau kommentiert: „Oh meine Welt, hallo mein Baby.“ Ein Zuschauer sagte, dass der Gepard, sobald er oben auf dem Auto war, ihre vier Jungen zu sich rief, um sich zu ihr zu gesellen.

Der neugierige Gepard. Quelle: dailymail.co.uk

Aber anstatt mit ihr hochzuklettern, saßen sie im Schatten unter dem Auto und warteten geduldig darauf, dass ihre Mutter während der unglaublichen Begegnung herunterkam.

Der neugierige Gepard. Quelle: dailymail.co.uk

Geparden, die für ihr scharfes Sehvermögen und ihre atemberaubende Geschwindigkeit bekannt sind, sind die schnellsten Landsäugetiere der Welt und erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 110 km/h - mehr als 50 km/h schneller als eine Giraffe.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Veterinärstudentin hat sich vorgenommen, einen Welpen mit „umgekehrten“ Pfoten zu retten: Jetzt kann er spielen und laufen

"Wir wollten uns verabschieden": Ein halbes Hundert Menschen kamen zum letzten Spaziergang mit dem Hund

Dem Kater wurde zugetraut, die Ringe zum Altar zu bringen: und seine feierlich Aufnahme war die beste in der Geschichte der Hochzeiten, Details

Auf der Straße gefundener Welpe hielt sich von Menschen fern und gehorchte dem Besitzer nicht: im Tierheim erkannte man den Hund als ein Raubtier

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Zusammen bis zum Ende": süßer Hund lässt seine Besitzerin trotz Müdigkeit nicht allein

„Immer zusammen": der Mann hat zwei Hausschweine und trennt sich von ihnen nicht

„Um jeden Preis einen Ausweg finden": die schlaue Hündin ist auf originelle Weise aus dem Pool gekommen