Anna Kurkurina wurde wiederholt zur stärksten Frau der Welt gewählt, und die Größe ihrer Muskeln ist wirklich beeindruckend. Aber das war nicht immer so, so dass man mit Gewissheit sagen kann: Diese Frau hat sich selbst gemacht!

Anna ist in Kramatorsk, einer kleinen ukrainischen Stadt, geboren und aufgewachsen. Als Kind war sie nach ihren eigenen Erinnerungen ein ziemlich schwaches Mädchen, hatte aber eine ungewöhnliche Figur - breite Schultern und schmale Hüften, die sie unter weiten Kleidern versteckte. Nach ihrem Schulabschluss begann Kurkurina ein Studium der Biologie. Es folgte eine Arbeit in einem Zoo als Zootechniker.

Frau. Quelle: fabiosa.com

Anna hat ihren Beruf schon immer gemocht, da sie seit ihrer Kindheit Tiere liebt. Aber die körperliche Arbeit war ziemlich hart, denn sie musste die Käfige reinigen, sperrige Gegenstände tragen und sich um die Tiere kümmern.

Kurkurina erkannte, dass sie trainieren musste, um ihre Ausdauer zu verbessern. Sie meldete sich zum normalen Aerobic im Fitnessstudio an, was sich jedoch bald als unzureichend erwies. Anna begann mit den Männern im Fitnessstudio zu trainieren.

Frau. Quelle: fabiosa.com

Anna fand sich schnell im Fitnessstudio zurecht und begann nach einiger Zeit, dem Trainer bei der Erstellung von individuellen Trainingsplänen zu helfen. Und seit 1998 (mindestens) sind Anna und Sport untrennbare Begriffe.

Die Frau hat sich einen langjährigen Traum erfüllt: Sie hat ihr eigenes Fitnessstudio eröffnet. Außerdem betreibt sie ihren eigenen YouTube-Kanal und zeigt ihren Abonnenten, wie sie zu Hause trainieren können, um maximalen Nutzen zu erzielen.

Anna. Quelle: fabiosa.com

Neben dem Training ermutigt Anna Kurkurina die Menschen, komplett auf einen gesunden Lebensstil umzusteigen und zeigt den Zweiflern viele Vorteile des neuen Lebensstils auf.

Sie selbst wurde wiederholt zur stärksten Frau nicht nur in der Ukraine, sondern auch auf dem Planeten gewählt!

Quelle: fabiosa.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Alles für die Schönheit“: Welche Dinge früher als Beispiel für Perfektion galten, für ihre Besitzer aber nicht gedeihlich waren, Details

„Die Zeit fordert ihren Tribut“: Der Künstler kombinierte Bilder von Stars im unterschiedlichen Alter

Das kleine Haus galt als unbewohnbar, aber im Inneren hat der Designer alles für ein komfortables Leben geschaffen

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

"Ich werde das den Rest meines Lebens bereuen": Prinz Harry und Prinz William erinnern sich an ihr letztes Gespräch mit der Mutter

Spargenie: eine Frau kauft seit zwanzig Jahren kauft weder Toilettenpapier noch Unterwäsche