Dies ist der Moment, in dem eine Ziege und ein Hahn einen Falken abwehren, der auf einer Farm ein Huhn angreift. Jaap Beets war in seinem Bauernhaus, als er draußen ein ohrenbetäubendes Kreischen von seinem Vieh hörte. In einem Angriff, der nur 17 Sekunden dauerte, stürzte sich ein Falke auf eines seiner Hühner, aber seine anderen Tiere retteten die Henne, bevor die Mr. Beets am Tatort eintrafen.

Die Ziege und ein Hahn. Quelle: dailymail.co.uk

Dramatische Aufnahmen zeigen, wie der Habicht eine braune Henne bombardiert und Federn über die Koppel fliegen. In dem Clip versucht das Huhn, den scharfen Krallen des Falken zu entkommen, scheint aber einen verlorenen Kampf zu führen, bis ein furchtloser Hahn ihm zu Hilfe kommt. Herr Beets' braune Ziege Bruin stürzt dann von der anderen Seite der Koppel herüber und stürmt wie ein Rammbock auf den Raubvogel zu.

Die Ziege und ein Hahn. Quelle: dailymail.co.uk

Die beiden tapferen Tiere schaffen es erstaunlicherweise, den Habicht von dem wehrlosen Huhn wegzustoßen und zum Wegfliegen zu zwingen. Das Huhn schafft es, in seinem Stall zu fliehen, während die anderen Vögel auf der Koppel zu sehen sind, wie sie inmitten des Chaos verzweifelt nach drinnen rennen. Es ist nicht das erste Mal, dass der Bauer "stolz" auf seine Tiere ist, da sein Truthahn und seine Ziegen schon zweimal geeilt sind, um seine Hühner zu retten.

Ein Hahn. Quelle: dailymail.co.uk

Herr Beets sagte: „Ich war so stolz auf den Hahn und die Ziege, die einsprangen, um unser Huhn zu verteidigen. Ich war auch sehr erleichtert, dass das Huhn überlebt hat. Ich hörte die schreienden Tiere, aber es war zu spät, um den Angreifer zu sehen, also schaute ich mir das Video an. Zwischen dem Auftauchen und dem Verschwinden des Falken vergingen nur 17 Sekunden“.

Die Ziege. Quelle: dailymail.co.uk

Herr Beets bestätigte, dass das Huhn den plötzlichen Hinterhalt mit nur leichten Verletzungen überlebt hatte. Er fügte hinzu: „In den sieben Jahren, die ich hier lebe, ist es der dritte Angriff auf unsere Hühner. Dies war der zweite von einem Habicht und der andere war ein Bussard. Bei den beiden vorherigen Angriffen haben der Truthahn und die Ziegen die Hühner gerettet.“

„Zum Glück hatte das Huhn nur zwei kleinere Wunden. Es dauerte ein paar Tage, bis sie sich wieder normalisierte. Die anderen Vögel sammelten sich und leisteten ihr Gesellschaft. Ich bin mit einem tiefen Respekt vor der Natur aufgewachsen und habe mein ganzes Leben lang in Umweltberufen und im Naturschutz gearbeitet. Jetzt haben wir unser eigenes altes Bauernhaus in Hall, wo wir versuchen, die Natur so gut wie möglich zu fördern.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Man fand Obstkörbe in einer versunkenen Stadt von Ägypten, Details

„Geschicktes Tierchen“: Der ständig hungrige Kater knackt auf der Nahrungssuche alle Schlösser

„Freunde haben mich überredet, mein Haus zu verkaufen“: Der neue Besitzer des Hauses fand eine Puppe in der Wand, Details

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Das Geheimnis der Lage“: der Hund hat gekonnt den wärmsten Platz im Zimmer gefunden, Details

Röllchen mit Würstchen: ein einfaches Rezept für hausgemachtes Blätterteiggebäck

„Historisches Phänomen“: warum das Wasser des Toten Meeres rot wurde, Details