Die 82-jährige Frau Shirley McNally aus England hatte im Internet ein Sofa gekauft, doch sobald sie sich darauf setzte, spürte sie plötzlich etwas Hartes, nahm es heraus und rannte zur Polizei.

"Ich hatte das Sofa gerade auf Facebook gesehen und fand es toll, also habe ich es gleich bestellt".

Die Möbel wurden fast sofort geliefert, die beiden Lieferjungen kamen ihr sehr merkwürdig vor, aber Shirley achtete damals nicht darauf.

Sofa. Quelle: mirfactov.com

Oma hatte 180 Pfund für das Sofa bezahlt und freute sich über den Kauf, bis ihr Enkel Keenan kam und erklärte, das Sofa sei schrecklich und passe überhaupt nicht zu ihr:

"Dieses Sofa ist einfach furchtbar, so ein Sofa findet man nur in einem Altersheim."

Sie beschloss, das Sofa loszuwerden und es zum Verkauf anzubieten. Sie hat es aufgefrischt und gesaugt.

Frau. Quelle: mirfactov.com

Dann bemerkte sie etwas Seltsames, sie fühlte etwas Hartes unter dem Polster und dachte, es könnte ein Schmuckstück oder eine Geldbörse sein, denn die Leute verstecken ihre Sachen oft im Sofa.

Doch statt eines Schatzes zog Shirley eine riesige Machete hervor. Genau dieselbe Art von Machete, die Rambo hatte.

Rambo. Quelle: mirfactov.com

Die Oma war sofort verwirrt und wusste nicht, was sie mit einem solchen Fund anfangen sollte, und rannte sofort zur Polizeiwache, um diese Waffe so schnell wie möglich loszuwerden.

Quelle: mirfactov.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau, die neun Kinder auf einmal zur Welt brachte, zeigte zum ersten Mal sie alle zusammen, Details

"Davon haben wir immer geträumt": Zwillingsschwestern wurden von Zwillingsbrüdern schwanger

„Errettet und glücklich“: Der Hund sprang aus dem Boot, woraufhin er im Wasser auf Hilfe warten musste

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

Berliner Universitätskantinen streichen Fleisch aus ihren Speiseplänen, Details

Die Ehegatten bezahlten 15 000 Dollar für eine Insel, bauten 27 Hütten und wurden zu Millionären, Details