Eine Einwohnerin des Vereinigten Königreichs - Lisa Russell - hat vor kurzem Urlaub in der Karibik verbracht. Als die Frau aus der Reise zurückkam, begann sie die Dinge zu sortieren und fand eine kleine Eidechse in einem ihrer BHs. Sie lag regungslos da, aber dann öffnete sie die Augen und kroch, was Liza ziemlich erschreckte.

Das Reptil flog in einer Tüte Unterwäsche. Sie hatte das Glück, im freien Raum unter dem Kofferdeckel zu sein. Und obwohl die Eidechse eindeutig einen Hitzschlag erlebt hat, hat sie glücklicherweise überlebt.

Die Miniaturgästin wurde Barbie genannt - zu Ehren der legendären Puppe und der Heimat des Tieres.

Die gefunden Eidechse. Quelle: Eidechse

Lisa war wirklich überrascht. Von Barbados nach Rotherham musste sie einen ganzen Tag auf mehreren Flügen reisen. Die Koffer wurden mehrmals von Ort zu Ort bewegt, aber irgendwie gelang es der Eidechse, dem Tod zu entgehen.

Die Frau rief sofort die Royal Society for the Protection of Animals (RSPCA) an, deren Vertreter bald zu ihr nach Hause kam, das Reptil untersuchte und ihr ein paar Tropfen Wasser gab. Sie bedankte sich bei Lisa für ihr ruhiges und vernünftiges Verhalten sowie dafür, dass die Frau die Eidechse auf die Straße nicht ließ - solche Aktionen wären in England illegal, da Geckos nicht zur natürlichen Fauna des Landes gehören.

Die gefunden Eidechse. Quelle: Eidechse

Barbie wurde beschlagnahmt und einem Exotenspezialisten übergeben. Wie Vertreter der RSPCA später berichteten, hat sie sich von der langen Reise bereits vollständig erholt und fühlt sich wohl.

Für Lisa wird die Gecko-Geschichte eine weitere schöne Erinnerung an ihren Urlaub auf den Inseln sein. „Denken Sie nur daran, wie es wäre, in Barbados die Augen zu schließen und in England aufzuwachen! Das würde man niemandem wünschen“, sagte die Frau.

Quelle: goodhouse

Das könnte Sie auch interessieren:

Ehrenspender: der Hund rettete 88 Hunde und ging in die Rente

"Katzenzärtlichkeit: Es wurde bekannt, welche Katzenrassen am anhänglichsten zu ihren Besitzern sind

Beliebte Nachrichten jetzt

„Königin der Frisuren“: eine junge Frau hat sich seit 26 Jahren die Haare nicht mehr geschnitten und kennt jetzt 50 Möglichkeiten, sie schön zu kämmen

„Errettet und glücklich“: Der Hund sprang aus dem Boot, woraufhin er im Wasser auf Hilfe warten musste

"Der traurigste der Welt": der Hund, der in das Tierheim zurückgebracht wurde, hat sein Zuhause gefunden, Details

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen