Die Geschichte des begabten Kindes Lawson Lundberg wurde von dem Leser eines der Internetportale bekannt. Er schickte eine motivierende Geschichte über einen Jungen aus einem Zwillingspaar, das vorgeboren war. Finden Sie in diesem Artikel heraus, dass die Diagnose eines Arztes kein Urteil ist.

Der Bruder und die Schwester waren Sarah Lundbergs spätere Kinder, ihr ältester Sohn war zu diesem Zeitpunkt etwa 25 Jahre alt. Nach der Geburt verbrachten die Babys unter ärztlicher Aufsicht mehrere Wochen in der Intensivpflegestation.

Das Mädchen entwickelte sich ganz normal, aber der Zustand des Jungen verursachte bei den Ärzten Befürchtung. Sie stellten fest, dass das Kind eine deutliche Verzögerung der kognitiven Prozesse aufwies.

Das bedeutete, dass sich seine Denkfunktionen, Wahrnehmung und Gedächtnis viel schlechter als bei Gleichaltrigen entwickeln würden. Auf UberAlles.live wurde es auch über ein besonderes Kind geschrieben.

Kind. Quelle: lemurov.net

Heute erinnert sich Sarah Lundberg daran, dass Lawson in den ersten zwei Jahren wirklich schlecht sprach und mit anderen interagierte, aber danach änderte er sich grundlegend.

Ihr Sohn erfasste sofort alle verfügbaren Informationen und merkte sich sogar die Wörter und Konzepte, die ihm seine Eltern nicht beibrachten, sondern nur in der Kommunikation miteinander benutzten.

Als im Winter wegen eines Schneesturms in ihrer Gegend für mehrere Tage der Strom ausgeschaltet wurde, lernte das Kind in so kurzer Zeit nicht nur die Namen vieler Länder, sondern sogar die Hauptstadt von jedem von ihnen.

Damit hat der Junge die Entwicklung anderer Kinder seines Alters nicht nur eingeholt, sondern ihnen sogar deutlich überholt.

Kind. Quelle: lemurov.net

Nach diesem Vorfall beschloss Sarah, den IQ ihres dreijährigen Sohnes zu überprüfen und sie war erstaunt über das Ergebnis. Die Tests zeigten, dass der IQ des Kindes 150 Punkte betrug. Zum Vergleich: In einem viel reiferen Alter lag der IQ des herausragenden Wissenschaftlers Albert Einstein zwischen 160 und 180 Punkten.

Darüber hinaus haben Wissenschaftler festgestellt, dass das Kind eine unbändige Wissbegierde und eine erstaunliche Fähigkeit, sich die Informationen schnell zu merken, hatte.

Heute ist Lawson eines der jüngsten Mitglieder der ältesten Intellektuellenorganisation, wo der Aufnahmetest 130 Punkte erfordert, die der Junge leicht übertraf.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Errettet und glücklich“: Der Hund sprang aus dem Boot, woraufhin er im Wasser auf Hilfe warten musste

„In Fußstapfen der Großmutter treten“: Der Enkel von Grace Kelly wurde zum Gesicht der legendären Modemarke

„Erfolgreicher Fund“: Amerikanische Rentnerin fand im Schmutz den größten Diamanten der Saison

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mehr anzeigen

Kind. Quelle: lemurov.net

In Erinnerung an die Zeit, als ihm und seiner Schwester in der Abteilung für Pathologie des Neugeborenen durch Spenden im Rahmen des „March of Dimes“ geholfen wurde, griff der Junge zum Pinsel und begann, Bilder zu malen, um sich bei allen zu bedanken, die Geld für wohltätige Zwecke spenden.

Interessanterweise hatte auch Sarahs ältester Sohn Entwicklungsprobleme. Die Geburt war auch schwierig und das Kind sprach bis zum Alter von zwei Jahren schlecht, aber danach begann es sich genauso schnell zu entwickeln. Im Alter von 29 Jahren hat ihr Sohn einen Doktorgrad.

Lawsons Geschichte zeigt, dass Kleinkinder mit Entwicklungsproblemen nicht unbedingt Lernschwierigkeiten haben. Es ist wahrscheinlich, dass ihre Intelligenz ein eigenes komfortables Entwicklungstempo benötigt.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

„Eigene Wahl schützen“: Der junge Mann hatte eine Idee, die ihn zum jüngsten Milliardär machte

„Meereskönigin“: vierzehnjähriges Mädchen segelte allein auf einem Boot durch Großbritannien, Details