Eine Engländerin verwandelte ihre Ein-Zimmer-Wohnung in der Isolation in ihr Traumhaus - und das für knapp 5.000 Pfund.

Emma Campbell, 30, aus Portsmouth, eine Trainerin für digitales Marketing, bekam die Wohnung von der Stadtverwaltung, als sie gerade 17 Jahre alt war.

Inzwischen hat sie die Wohnung ausgekauft und sie während ihrer Isolation mit einem knappen Budget zu ihrem Traumhaus gemacht.

"Als ich einzog, war alles schrecklich", erklärte Emma. "Wer auch immer vorher hier gewohnt hat, hatte einen wirklich seltsamen Geschmack. In der Küche hatten sie handgemalte Fußabdrücke an die Wand gemalt. "Es sah nicht gut aus."

Badezimmer, vorher und nachher.

Badezimmer. Quelle: onedio.com

Küche vor und danach

Küche. Quelle: onedio.com

Küche. Quelle: onedio.com

Die alte Küche wurde in einem modernen Stil aktualisiert - mit stilvollen Holzregalen und polierten Holzoberflächen.

Das Wohnzimmer vor der Umgestaltung:

Wohnzimmer. Quelle: onedio.com

Emma hat ihr neues Wohnzimmer mit einem schicken, samtgrünen Sofa und Kissen mit Paisleymuster eingerichtet.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Erfolgreicher Fund“: Amerikanische Rentnerin fand im Schmutz den größten Diamanten der Saison

Eine junge Frau hat einen Pitbull aus dem Tierheim geholt und er ist so glücklich, dass er nicht aufhören kann, viel zu kuscheln

Verborgene Schönheit: Wie die Ehefrauen arabischer Scheichs ohne Schleier und Hidschab aussehen

Die Familie adoptierte einen ungewollten Jungen, und er rettete ihre Tochter

Mehr anzeigen

Wohnzimmer. Quelle: onedio.com

Emma erläuterte, wie es sie dazu veranlasste, einige Veränderungen vorzunehmen, weil sie isoliert an einem Ort bleiben musste und es "hasste".

Frau. Quelle: onedio.com

"Die meisten Möbel sind billig, oder ich habe sie bei meinen Fahrradtouren am Straßenrand gefunden", erklärt sie.

"Ich habe viel Geld für das Schlafzimmer und das Wohnzimmer gespart, weil ich versucht habe, die Wände selbst zu verputzen. Ich habe eine Menge Sachen, wie zum Beispiel einen Esstisch, den ich auf dem Facebook-Marktplatz gekauft habe.

Emma sagte, dass die Küche früher handgemalte Fußabdrücke an der Wand hatte.

Küche. Quelle: onedio.com

Emma hat in der Küche einen neuen Bodenbelag verlegt und auch die Schränke neu gestrichen.

Küche. Quelle: onedio.com

Das Bild zeigt die Küche nach der beeindruckenden Renovierung.

Küche. Quelle: onedio.com

Emma hat ihre Verwandlung auf Facebook gepostet, und der Beitrag hat inzwischen mehr als 2.700 Kommentare erhalten. Das Foto zeigt das Schlafzimmer nach der Umgestaltung.

Schlafzimmer. Quelle: onedio.com

Emma verwendete hauptsächlich preiswerte Möbel, die sie am Straßenrand gefunden hatte, und viele gebrauchte Gegenstände. Das Foto zeigt die Umgestaltung des Wohnzimmers.

Wohnzimmer. Quelle: onedio.com

Die renovierte Wohnung löste eine überraschende Reaktion von Emmas Freunden aus, die sie noch so in Erinnerung haben, wie sie bei ihrem ersten Einzug aussah.

Sie sagte: "Am Anfang war es mir wirklich peinlich. Ich schlief auf einem Futon und mein Fernseher stand auf einem Stuhl, es sah erbärmlich aus. Jetzt können sie nicht glauben, dass es derselbe Ort ist."

"Als ich von zu Hause aus arbeitete, verbrachte ich anfangs meine ganze Zeit in meinem Schlafzimmer. Dann, zu meinem Geburtstag, fragte mich meine Mutter, was ich mir zum Geburtstag wünsche, und ich sagte einfach: "Ich brauche Hilfe.

"Also kam sie herunter und half mir, Möbel zu transportieren und so weiter."

Die Frau hat auf dem Facebook-Marktplatz eine Menge Dinge gekauft, z. B. einen Esstisch.

Schlafzimmer. Quelle: onedio.com

Quelle: onedio.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Siebzig Stunden ununterbrochene Arbeit": Die Kinder hatten ein Geschenk für ihre Mutter vorbereitet, nach dem die Frau ihr Haus nicht wiedererkannte

Junge Frau hat versehentlich eine Wohnung in einer Seniorenwohnanlage gemietet und hat es nicht eilig, den Wohnort zu ändern