Eine bekennende Schuhsüchtige hat über 500 Paar der skurrilsten Schuhe im Wert von mehr als 30.000 Pfund gesammelt.

Kari Walbert, 44, widmet ihren exklusiven Schuhen, die sie „Kunststücke“ nennt, einen ganzen Raum.

Ihre Schuhe sind alle skurril, aufwendig gestaltet in leuchtenden Farben mit Pailletten, Glitzer, Federn und Fellen.

Schuh. Quelle: storytrender.com

Die Absätze zeigen berühmte Zeichentrickfiguren wie Die Schöne und das Biest, den berühmten Darth Vader-Charakter aus der legendären Star Wars-Franchise, Ariel aus Little Mermaid und Hello Kitty.

Sie hat auch kantige, feuerförmige Absätze und traditionell chinesisch inspirierte feuerrote Schuhe sowie Stiefel mit aufwendigen Motiven in hellen Farbtönen.

Schuhe. Quelle: storytrender.com

Kari, eine Lehrerin, sagt: „Mein Motto ist: Das Leben ist zu kurz, um langweilige Schuhe zu tragen‘. Ich habe das Gefühl, dass die meisten dieser Schuhe Kunst sind und ausdrücken, wer ich bin.

Ich betrachte meine Schuhe als eine Art Sammlung von Kunstwerken. Ich mag die Herausforderung, ein Outfit aus den Schuhen zusammenzustellen, die ich für den Tag ausgesucht habe. Je ausgefallener, desto besser.“

Schuhe. Quelle: storytrender.com

Kari sagt, dass sie schon immer eine Schwäche für Fun-Schuhe hatte, aber ihre Besessenheit wuchs 2012, nachdem sie ein wirklich einzigartiges Paar Schuhe mit goldenen Einhorn-Absätzen gekauft hatte.

Seitdem hat sie über 500 Paar Schuhe gesammelt.

Schuhe. Quelle: storytrender.com

Beliebte Nachrichten jetzt

„Königin der Frisuren“: eine junge Frau hat sich seit 26 Jahren die Haare nicht mehr geschnitten und kennt jetzt 50 Möglichkeiten, sie schön zu kämmen

„Familienerbe“: Eine junge Frau hat beschlossen, im Hochzeitskleid ihrer Großmutter aus dem Jahr 1961 zu heiraten

„Der Besitzer des Hauses“: Der Hund beschloss, auf allen Bildern der Wohnung anwesend zu sein

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Kari fügte hinzu: „Ich war schon immer ein Fan von Schuhen. Als ich in der High School war, waren es Dr. Martens, Converse und Vans.

Als ich älter wurde, hat es sich zu Absätzen und Stiefeln entwickelt. Im Laufe der Jahre habe ich einfach eine Tendenz entwickelt, mich zu den skurrileren Paaren hingezogen zu fühlen.

Schuhe. Quelle: storytrender.com

„Ich habe über 500 Paar … vielleicht habe ich über 40.000 $ [30.000 £] für die Kollektion ausgegeben.

Quelle: storytrender.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Vor zwölf Jahren fand eine 52-jährige Frau ein Baby in einem Fliederbusch und beschloss, es zu behalten: Wie sich das Leben der Familie entwickelte

„Ein Mensch mit großem Herzen“: Ein Mann adoptiert besondere Kinder, weil sonst niemand sie in die Familie aufnehmen möchte