Vier ungezogene Welpen wurden vor der Kamera festgehalten, als sie aus ihren Käfigen entkamen. Die schlauen Hunde, von denen man annahm, dass es sich um eine pommersche Rasse handelte, benutzten ihre Nasen, um die Drahtgitter zu öffnen, sobald ihr Aufpasser den Raum verließ.

Die Welpen. Quelle: dailymail.co.uk

Die Hunde feierten ihre Freiheit, indem sie über den Boden huschten, wurden aber nur wenige Augenblicke später erwischt, als die Frau durch die Tür zurückkam. Ihr kühnes Streben nach Freiheit wurde von einer versteckten Kamera festgehalten, die neben einem der Käfige in den Zwingern in Bangkok, Thailand, platziert war.

Die Welpen. Quelle: dailymail.co.uk

Die Welpen laufen durch den Raum, bevor eine Frau kommt, um sie in ihre Käfige zu heben. Sie sitzen gehorsam, als die Frau außer Sicht und durch die Haustür geht. Doch wenige Augenblicke nach dem Schließen der Tür beginnt ein weißer Welpe, mit der Nase gegen das Gittertor zu stoßen.

Die Welpen. Quelle: dailymail.co.uk

Nach mehreren Versuchen entriegelt und schwingt die Tür auf, und die Hunde rennen weiter in die Werkstatt. Es scheint, als hätten ihre Freunde im anderen Käfig, der nicht vor der Kamera zu sehen ist, auf ihre Technik geachtet, als sie sich Momente später befreien.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Spritztour“: selbstbewusster Hund fährt im Auto wie ein Mensch

Beliebte Nachrichten jetzt

Tilda Swinton ist 60 Jahre alt: Warum sie immer noch für einen Mann gehalten wird, Details

„Errettet und glücklich“: Der Hund sprang aus dem Boot, woraufhin er im Wasser auf Hilfe warten musste

„Der Besitzer des Hauses“: Der Hund beschloss, auf allen Bildern der Wohnung anwesend zu sein

„Erfolgreicher Fund“: Amerikanische Rentnerin fand im Schmutz den größten Diamanten der Saison

Mehr anzeigen

„Anerkannter Rekord“: Wie die kleinste Kuh der Welt aussieht, Details

„Schönheitssalon zu Hause“: der Besitzer hat eine Weise gefunden, seinen Dackel zu pflegen